View Single Post

dieMuellerin's Avatar


dieMuellerin
05.08.2013 , 11:56 PM | #126
Warum müssen einige ihre Neigungen unbedingt in nem Spiel auch ausleben??? Ich versteh das echt nicht, funzt da was im echten Leben nicht richtig das man mit Gewalt über die Keule der Intoleranz hier Druck ausübt weil man unbedingt mit einem nervigen und weinerlichen Sith auf Makheb rumknutshcen will? (Übertreibung ^^)

Nun ja - Als homosexueller Mensch wird man/frau tagtäglich mit Heterosexualität konfrontiert. Das ist das Leben. Die Masse an Heterosexuellen stört sich ja auch nicht daran, dass sie uns IHRE Lebensweise dauernd auf das Auge drückt.

Mir schleierhaft, warum jetzt so ein Aufschrei durch die pikierte Spielerschaft geht.

Und was heisst "ausleben"? Mir ist es nunmal lieber, wenn ich mit meinem weiblichen Charakter flirten kann und dabei nicht ein männliches Gegenüber anbaggern muss :-) Sogar, wenn es sich nur um Bits und Bytes handelt.

Ich bin immer noch sehr darüber verwundert, wie sich heterosexuelle (homophobe?) Spieler anmassen, ihre Haltung über die unsrige zu stellen, als ob wir rechtlos wären, bloss weil wir nicht so viele sind wie sie.

In der Gesellschaft kommen wir ohne Einschränkungen allen unseren Pflichten nach. Da gibt es keinen Mitleidsbonus (ihr könnt ja nix dafür, dass ihr so seid. Ist ja eh krank. Hier: Eine Rente, weil ihr ja schon so geboren worden seid.) Nein, da werden wir ganz und gar als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft anerkannt. Aber in EINEM Punkt, da rollen sich Einigen dann sofort die Zehennägel auf. Wie kleingeistig!

Es sind EURE Fantasien, nicht meine! Für EUER Kopfkino können wir Lesben und Schwule nichts. Aber sprecht uns deswegen nicht ab, genau so unseren Spielspass zu haben, wie ihr.

Also: Tief durchatmen und tolerieren, dass für einmal sogar eine ungeliebte Minderheit vorläufig ein Zückerchen bekommen hat. Es geht Euch gar nichts ab! Versprochen!