Thread: Wartezeit
View Single Post

Kinraven's Avatar


Kinraven
05.07.2013 , 02:45 AM | #21
Quote: Originally Posted by Arachon View Post
Mein Problem, dass ich in Wow auch mit meinem Dk Tank ( Raggi hc zu Content Zeiten bzw. DS mit 20% Buff clear) hatte, ist, dass mir das Add Tanken nicht so viel Spaß macht wie das Boss Tanken. In Raids wars ja okay mim trash aber in Inis wars einfach nur eine lange Qual zwischen den Bossen. Und das liegt nicht daran, dass ich es nicht konnte sondern einfach, dass der Spaßfaktor gering war. Deshalb habe ich mir hier auch noch keinen Tank erstellt. Vielleicht kommts ja mal, aber was ich bis jetzt so von den Fps mitbekommen habe, bis zu dem fp nach attish - irgendwas mit Mandas , is es nicht viel anders.
Gut, dass du den Raggi hc kill erwähnt hast, sonst nimmt dich hier keiner Ernst!!!! (Das war Ironie! Ist hier nicht das WoW-Forum, wo du erstmal deine Eier, äääh, Medaillen vorzeigen musst, bevor du ernsthaft mitreden darfst )

Du meinst den FP "Mandalorianische Räuber", verwechselst das aber vllt mit Pandas?^^.
Also: Tanken in WoW erfordert im Vgl zum tanken hier deutlich weniger "skill". Hier gibt es keinen aggrobuff, man muss sich bereits so früh wie möglich um Tankstats bemühen und das questen kann (nicht muss!) als Tank auch zäh sein (wenn der Gefährte nicht gut ausgestattet ist)!
Auf dem level, dass man bei Man. Räuber hat, ist tanking manchmal nicht grade angenehm, je nach Klasse hat man dort wenige AoE-Skills und die Hunde knallen ordentlich rein. Selbst ich als nicht ganz unerfahrener Tank habe dort mit meinem jüngsten Char, einem Jugger, echt gekeucht (insbesondere, wenn die DD mal wieder mit dem dmg nicht warten können) und der Spottknopf hat geglüht!
Dennoch habe ich bisher jede Tankklasse auf 50 und arbeite jetzt an den Heilern! Mir macht mein Maro zwar Spaß, aber erstens tanke ich viel lieber, zweitens habe ich keine Lust auf die Wartezeiten- wobei ich diese mit Makeb als nicht mehr so wild betrachtet habe, während des questens den LFG angeschmissen, und selbst überrascht gewesen, als nach 20min mitm Maro der invite aufploppte (gut, Horrorgruppe ohne Plan, dafür in T1 auf Insel hc, ich war also noch 20min und 2 wipes wieder draußen)...

Wer über die Wartezeit moppert, dem sage ich meist nur: Selbst Schuld! Benehmt euch vernünftig (nicht pullen, aggromanagement, nicht nur drölfmillionen DPS machen, komme was wolle, nett sein, vllt mal was anderes als "hi"/"ty bb", cc beachten/selbstständig setzen,...), wenn ihr in FPs seid, dann könnt ihr auch mal den "Tank von gestern nachmittag" im /w anhauen (gute DD nehme ich jederzeit mit rein), spielt vllt mal selbst Tank/Heiler und spammt nicht im /1 rum, dass ihr eine Gruppe für den FP "braucht"!

Ach ja: @Sivat: "bla, bla ala l2p oder es muss der dd mit machen"! Sorry, musste sein
Wie gesagt, ich glaube, dass tanking in SWTOR von vielen erfahrenen MMO-Spielern als "unangenehm" empfunden wird, liegt daran, dass es bei WoW 4.0+ der stupideste Job überhaupt wurde, in Inis reichten ja wirklich 2-3 Tasten (AOE, 1 Tank-CD, W um vorwärts zu kommen^^ Okay, beim DK noch der selfheal dazu...), dank aggrobuff und co!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!