View Single Post

Loreanus's Avatar


Loreanus
05.05.2013 , 05:26 PM | #115
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Sexualität und Krieg passen nicht, ...aha. Tolle Weltanschauung.
Übrigens der Mensch hat nur aus 2 Gründen immer Kriege geführt, Ressourcen und Sexualität.

Nur weil man ein Sith wäre, dürfte man nicht wild in die Weltgeschichte herumpimpern? Das ich nicht lache. Was ist nochmal der Satz der Sith? Freiheit, Macht und Stärke. "Wer wagt es mir vorzuschreiben, wie ich was und wann tun will?" wird jeder Sith gleich drohen.
Die Sexualität und die Zuneigung sind maßgebende Motivationen eines Sith. ...aber ich schweife ab.

In einem Spiel, wo freie Meinung suggeriert wird, sollte die sexuelle Neigung nicht blockiert werden. Es geht hierbei nicht um die Homosexuellen, die aufmerksam auf SWTOR wurden, sondern um die eigentliche Thematik der Entscheidungsgewalt des Spielers. Und genau genommen sind sämtliche Liebesszenen IG nichtmal der Rede wert, geschweige den, dass man sie pikant nennen darf. Dazu laufen sie auch noch privat ab, allein auf den Client des Spielers. Das könnte also jeder für sich entscheiden. Genauso wie jetzt die Entscheidung frei steht, ob man nun mit den Begleitern flirtet oder nicht.

Aber hier ist es typisch, wie in jedem anderen MMO Forum: "Nur weil ich etwas nicht mag, gönne ich es dir gleich doppelt nicht!"
Also woher du DAS hast wüsste ich gerne...sag mir jetzt mal EINEN Krieg der wegen Sexualität ausgefochten wurde Oo!!!

Desweiteren reden wir hier von einer FIKTIVEN Alien-Rasse deren Kultur auf eindeutig abgegrenzten (steinzeitlichen) Geschlechterrollen basiert! Eine Rasse die in einer Welt lebt in der ihr Erfinder sowas wie Homosexualität NIE vorgesehen hat.

Und es geht hier schlicht um das Prinzip das gewisse Homosexuelle Gruppierungen(blödes Wort ich weiss) massiv Druck gemacht haben weil sie schlicht zu intolerant waren den Status Quo halt zu akzeptieren. Nein da mussten sie solange Druck ausüben bis für eine MINDERHEIT extra sowas eingeführt wurde...und sry allein wenn ich die Flirtoption bei einem männlichen Sith bekomme...kommt der Brechreiz.

Nirgends, in keinem einzigen Buch/Roman/Game oder Film gab es jemals einen HINWEIS auf Homosexuelle beziehungen deshalb GEHÖREN SIE AUCH NICHT REIN...PUNKT. Was kommt als nächstes? Werden die Schlümpfe bemängelt weil das Thema Homosexualität verschwiegen wird? Wird da jetzt dann bei Biene Maya mit Gewalt eine Beziehung zwischen dem Grashüpfer und Willy angezettelt??? Muss im hobbit auf einmal ein zwerg was mit nem anderen anfangen??? Nur weil sich einige wenige Homosexuelle sonst diskriminiert fühlen??? Ich mein wie weit geht das dann...es gibt einfach Sachen wo dieses Thema einfach nix zusuchen hat...und NIEMAND hätte so ein Problem damit wenn nicht immer wieder selbsternannte Ethikrichter hergehen würden und der Mehrheit IHRE Vorstellungen aufzwingen würden...

Und das beste ist das sogar die Mehrheit der Homosexuellen sich dann auf den Schädel greift und sich denkt...meine Güte!