View Single Post

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
04.16.2013 , 05:52 AM | #28
Imho ist Alderaan ja im Grunde ein zweites Tython - was den Bewuchs angeht.

Offenbar aber verkraftet das die Engine nicht - so meine Vermutung - also haben sie es halb mschneebedeckt gemacht.

Und daß die Questreihen so "trocken" sind, das hat natürlich auch einen Hintergrund : Intrigen können genauso gefährlich sein, wie offene Kriege ...

Und da trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen . Diejenigen, die mit "Psychologischer Kriegsführung" nichts anfangen können, und da lieber bei "Action" bleiben, denen kommt das alles natürlich etwas trocken vor - wobei ich da Bioware auch eine gewisse Mitschuld gebe : Man hätte da ein *ganze Menge* mehr an Intrigen rausholen können ! - Schade nur, daß sie es nicht gemacht haben - selbst für mich war diese "Intrigengeschichte" seltsam flach ...

Spoiler


Vertane Chance !

Ein entfernter Bekannter von mir konnte so rein gar nichts mit dem "Psycho-Kram" in "Erben es Imperiums" anfangen. Für ihn war Star Wars = Action.
Das führte sogar so weit, daß er die Theorie hatte, LucasFilm beziehungsweise George Lucas würde Autoren dazu zwingen, schlechtere Romane als die ursprünglichen drei Filmromane zu schreiben, damit sich die neueren Romane nicht so gut verkaufen als die ursprünglichen drei Film-Romane ...Die aus seiner Sicht quasi "Action pur" waren ...