View Single Post

getsnipped's Avatar


getsnipped
03.16.2013 , 06:31 AM | #6
Ich halte es so:
Eigene werden nur angegriffen, wenn ich sehe, dass sich Schlangen bilden, wo beide Fraktionen sich brav hintereinander aufstellen. Da springe ich dann schon gerne mal rein und mache nen bissl ärger. Am besten noch mit den Kugeln im Gepäck, dann hat sich die Schlange ganz schnell aufgelöst
Ansonsten lasse ich die Imps grundsätzlich in Ruhe und versuche diese vor den Reps abzuschirmen. Nur am Turm zu warten und jeden umzuhauen der mir in die Quere kommt finde ich... äußerst unbefriedigend. PvE'ler haben halt einfach keine Chance gegen mein EKH-Set. Ich spiele ja auch schließlich kein Basketball gegen irgendwelche Grundschüler und fühle mich dann cool, wenn ich 11:0 gewinne.

Zusammenfassend:
-Imps werden nur bei "Verbrüderung" angegriffen und dann auch nur einmalig
-Imps werden vor den Reps beschützt, wer dann zufällig da rumläuft hat halt einfach Pech gehabt
-Reps die PvP-Gear tragen kriegen eins auf die Mappe, da man da von gleichen Chancen reden kann

Alles andere ist meiner Meinung nach unnötig und dient im Prinzip nur dazu andere zu ärgern. Aber im Endeffekt macht ja eh jeder wie er will.
Vor mir müssen sich die meisten Imps also nicht fürchten, wennse mich sehen
Liebe Digga, überall auf der Welt. Ich will nicht wie eine Schlampe klingen, aber bitte benutzt mich, wann auch immer ihr das wollt.
Mit freundlichem Gruß, eure Grammatik.
Înquisa Hexer DD