View Single Post

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.16.2013 , 05:33 AM | #100
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Diesen Standpunkt von dir verstehe ich sogar und finde das auch nicht so schön. In der Hinsicht gebe ich euch sogar recht, für sehr zeitaufwändige Quests kann es auch gerne mal einen Gegenstand geben, den es sonst nur im Kartellmarkt gibt, von mir aus auch anders gefärbt.

Solche Sachen wie die Klamotten der KOTOR-Helden sollten schon Kartellmarkt only sein, aber viele Gleiter und Haustiere sollte es in veränderten Variationen auch zu erspielen geben. Man muss hier einen Kompromiss zwischen Geld verdienen und Beschäftigungskontent finden.
Genau!

Beispiel 1.7 mit dem Ruf-System und den Voss als Fraktion. Als Ruf-Belohnung gibt es nur Titel und EIN umgefärbtes Set, das man in anderen Farben bereits leicht kriegen kann, z.b. vom Sozial-Händler. Das macht die Fraktion für fast alle doch komplett uninteressant.
Den Kartellmarkt-Designern wären sicherlich viele interessante Belohnungen eingefallen, die zu den Voss passen und die man mit wenig Arbeit hätte umsetzten können. Und dann hätte man ein paar davon ruhig als Paket wie beim Lebensfest im Kartell Markt verkaufen können für die, die nicht Farmen wollen, und sicherlich allein dadurch die Kosten mehr als eingespielt.
Aber leichzeitig hätte man eben auch das Spiel für Abonnenten bereichert, die nicht mehr als ihr Abo ausgeben wollen und so vielleicht dazu gebracht länger Abonnent zu bleiben.

Aber nein, man kann sich fast nur wiederverwertete Dinge erspielen und bekommt dann auch noch extrem penetrant über jede Quelle (ingame, Website, Mail) unter die Nase gerieben, was es für viel coolere Sachen alles im Kartellmarkt gibt. Und dann soll man dafür auch noch viele tausend Münzen für ausgeben.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!