View Single Post

UedaMinoru's Avatar


UedaMinoru
03.14.2013 , 08:16 PM | #40
Dumme Fragen gibt es sicher auch von Abonnenten. Und es gibt überall solche und solche.

Ich erinnere mich an einen 50er Tank, der Angst vor Heilkreisen hatte, weil er dachte, das wäre ein Angriff vom Feind.... er war Abo-Spieler.

Wenn man jetzt hinzugeht und wirklich alles was auf- oder missfällt mit dem "Prädikat" f2p versieht, dann macht man es sich einfach zu leicht.

Wenn ich Autofahren will, dann gehe ich in eine Fahrschule und mache den Führerschein (hier: ich spiele das Spiel und lerne während ich spiele und wenn ich was nicht weiß, dann frage ich oder suche nach Antworten).
Dass ich mir ein Auto kaufe (hier: ich beziehe ein Abo), erspart mir nicht, den Führerschein zu machen (hier: Spielen zu lernen).

Manch einer begreift intuitiv wie ein Spiel funktioniert, manch anderer braucht eben mehr Erklärung.

Wie sagt man so schön? Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten.

P.S.: ich habe auch schon mitbekommen, daß Abo-Spieler absichtlich dumme Fragen im Chat stellen, obwohl sie die Antwort natürlich schon längst wissen.
Auch das beliebte Spiel: "Wie verlasse ich eine Gilde" ist unter Abonnenten weit verbreitet, weil sie es für witzig halten und die Hilfsbereitschaft der noch hilfswilligen Spieler ausnutzen um sich einen billigen Spaß zu machen.

Desweiteren stelle ich hier meine Frage noch einmal (obwohl ich Abo habe, ich Schlingel): kann man irgendwo sehen oder erkennen, wenn einer im Chat doof fragt, spamt, beleidigend wird, usw. ob es ein f2pler ist, oder nicht?

Und wenn die Antwort "Nein, kann man nicht." ist, dann frage ich mich, woher man das Wissen nimmt, daß sowas hauptsächlich von f2p ausgeht.
Anti Alles - auch dagegen !!