View Single Post

Vafer's Avatar


Vafer
03.14.2013 , 06:34 AM | #134
Quote: Originally Posted by Githanna View Post
Ich drifte mal noch weiter vom Thema ab:

Unser Bundespräsident Joachim Gauck hat mitte Februar eine Rede im Schloss Bellevue gehalten. In dieser Rede macht er sich für Englisch als eine gemeinsame Sprache in Europa stark. Nicht nur die Elite, sondern immer mehr Menschen sollen mehrsprachig sein.

In Schweden werden Hollywood-Filme meist gar nicht mehr synchronisiert. Die Filme werden auf Englisch gezeigt.

Nun näher ich mich mal wieder dem Thema:

Auch ich fände es wünschenswert im deutschen Forum von Bioware beachtet zu werden. Besonders die Einhaltung der Forenrichtlinien sollten überwacht werden. Aber wenn Bioware uns da im stich lässt, muss sich die Community selber gegenseitig helfen. Ewiges gemecker in den Threads hilft doch niemandem.
Joachim Gauck hat sich für eine "einheitliche" Amtssprache wenn man so will, in Europa stark gemacht, was nicht heißt, dass Englisch eine den Landessprachen übergeordnete Sprache sein soll.
Da wir nunmal über 27 und mehr Landessprachen in Europa haben wäre es ne klasse Sache, wenn alle Menschen in Europa wenigstens eine gemeinsame Sprache sprächen. Klar. Aber:
Filme sind Kunst, Spiele sind Kunst (zumindest die meisten), und wie vermittelt man diese Kunst am besten? In der jeweiligen Landessprache, mit der sich die Menschen identifizieren.
Jede Sprache hat ihre Eigenheiten, ihre eigene Lebendigkeit, ihre eigenen Schliffe, die bestimme Situationen mit ihrer eigenen Eigenart darstellt usw.
Einen Film nur noch in "basic" zu zeigen lässt diese ganzen Besonderheiten außen vor und kann einem Schweden bestimmte Momente nicht so vermitteln, als wäre der Film auf schwedisch vertont worden. Sprache ist auch "ein Teil unserer Logik".
off-topic ende ^^