View Single Post

Justbee's Avatar


Justbee
03.14.2013 , 04:43 AM | #131
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
... Russisch auch ...
Oder willst du mir jetzt weis machen, daß in Ostdeutschland nicht seit mehreren Jahrzehnten auch Russisch unterrichtet wird/wurde ?
Übrigens bin ich von deiner Arroganz ziemlich schockiert. Du erinnerst mich an jemanden, der in einem Forum sinngemäß schrieb, es sei ihm egal, ob Sprachen aussterben würden, "denn die Information bleibt ja erhalten". Das war übrigens in einem IT-Forum.
Du drückst dich wie jemand aus, der den "Sprachimperialismus" auch noch gut findet. Eigenständige Landessprachen ? Nein, danke !
Neueste wissenschaftliche Untersuchungen deuten übrigens an, daß die menschliche Logik tatsächlich auch von der Sprachlogik beeinflußt wird ...
Infogrames, wennschon.
Auch wenn er es etwas überheblich ausdrückt, der Mann hat doch aber recht ??! Was hat dies mit Sprach-Imperialismus zu tun ? Wir leben in einer zunehmend globalisierten Welt und Englisch ist nunmal die Weltsprache. Dazu wird sie seit Ewigkeiten wirklich in der Schule unterrichtet.
Zumal das hier glaub ich mehr die deutsche Arroganz und Erwartungshaltung ist, alles in der Landessprache zu erhalten. Es gibt durchaus Länder die haben nicht einmal synchronisierten Ton in Blockbuster-Filmen, und wie der zitierte schon sagt, es gibt Foren für Deutsche, Franzosen und Engländer/Amerikaner natürlich.
Alle anderen schauen in die Röhre und MÜSSEN Vorschläge, Ideen und Co auf englisch kommunizieren. Russen ebeno wie Asiaten. Ja die können das Game nitmal in ihrer Landessprache zocken, Skandal!

Wieso erwarten wir Deutschen also ein Extra-Stückchen-Zucker ? Andere können es doch auch....
Mal abgesehen davon, zu meiner Jugend (die zugegebenere Weise schon etwas her ist), gab es 95% der Spiele egal ob fuer den TI99, den Atari, die C16/64, den Amiga nur auf Englisch.

Ich hätte auch gar kein Problem damit wenn SWTOR rein auf englisch umgestellt würde. Ganz im Gegenteil für die Entwicklung wärs ein riesiger Vorteil, weil der ganze Lokalisierungskram nicht gebraucht wird, und die Vollvertonung macht viel teure lokalisierung nötig. Man könnte also damit rechnen das die Entwicklung viel schneller voran gänge.
Und bevor es kommt, ja mir is schon klar, das das SWTOR viele Spieler kosten würde, und das es besser wäre das Game lieber noch auf russisch und anderen großen Sprachen im Spielgebiet zu lokalisieren, aber fuer die reine Entwicklung waers cooler, und ich wette das BW sich auch mittlerweile verdammt, das man sich für Vollvertonung entschieden hat, auch wenns ein Markenzeichen ist.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz for dem verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!