View Single Post

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.13.2013 , 08:05 AM | #8
Quote: Originally Posted by Micro_Cuts View Post
Seh ich ganz anders.

Ich finde diese Dailys wie es sie in SWTOR gibt einfach veraltet. Sowas kann man heute besser machen. Wer hat schon Lust jeden Tag die selben 20 Quests zu machen!?

Man könnte z.B. Flashpoints einbinden oder auch Quests auf anderen Low Level Planeten (für Twinks) , PVP, Berufe (Ruf Items herstellen) usw. Mehr abwechslung bitte!

Zum Thema Dailys vertonen: Nein dagegen. Sowas schaut man sich äh nur einmal an und danach klickst du weiter. Die Kosten und der Aufwand sind viel zu hoch. Die SWTOR Vertonung sollte nur auf die Klassenquests und Planetenhauptstory beschränkt werden.
Ich hab nicht gesagt, dass ich die Dailies toll finde wie sie aktuell implementiert sind. Ich habe nur gesagt, dass mir das grundsätzliche Konzept "Dailies" gefällt, wenn es gut umgesetzt ist.

Die Vertonung finde ich sehr wichtig, aber natürlich nicht bei jeder Daily. Ich will weder den Zustand von Ilum oder Belsavis, aber auch nicht Schwarzes Loch oder Sektion X. Ich will, dass es neben Terminal-Missionen auch noch richtig vertonte Dialoge gibt, in denen man motiviert wird und erfährt, warum man die Dailies machen sollte. Und ich will, dass es eine Story gibt, die sich entwickelt - z.B. könnte man das Ruf-System nutzen und mit Neuling und Freund neue Daylies freischalten und die Geschichten weiter und zu Ende erzählen.
Und es wäre natürlich toll, wenn es mehr Dailies gäbe und man nur einen zufälligen Teil davon täglich machen kann.

Wenn man "Relikte der Gree" als Daily-Hub betrachtet, dann ist es meiner Meinung nach schon ein Fortschritt zu Sektion X. Es fehlt dort die Inszenierung der Story und etwas mehr Abwechslung, dann wäre es richtig toll (wenn man mal komplett ausblendet, dass es eigentlich ein PvP-Event sein sollte und kein Daily-Hub )
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!