View Single Post

GettoGecko's Avatar


GettoGecko
03.10.2013 , 07:28 AM | #13
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Das klingt, als hätte der Großteil der Spielerschaft bereits angefangen, eine Schublade dafür zu kreieren ...
Wie in dem von dir angesprochenen Thread schon erwähnt wurde gibt es diese Schubladen nicht erst seit TOR und sie sind nicht willkürlich entstanden sondern basieren auf den negativen Erfahrungen vieler Spieler.

Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
... in die dann natürlich auch die guten Spieler reingeworfen werden, denn wer sieht denen schon "von außen" an, ob sie gut sind ? Das wird ja nicht durch irgendwelche Zahlenwerte vermittelt.
Man kann es einem nicht ansehen, und in FPs gehen die guten wirklich unter, da fallen nur die richtig schlechten auf und hin und wieder mal der ein oder andere sehr sehr gute.
Wenn es aber um Raids geht wird in den meisten Fällen schon genauer hingeschaut, auch Zahlenwerte die man über das Combatlog erhalten kann, können dabei eine Rolle spiele. Jedoch heisst hoher Schaden nicht gleich das es sich auch um einen guten DD handelt, da dieser je nach Encounter durch mangelnde Übersicht und mangelndes Movement zur Gefahr für die Gruppe werden kann. Es gibt viele DDs die guten Schaden fahren jedoch dabei den Rest um sich vergessen, was sie letztlich nicht zu guten DDs macht sondern nur zu Dmg-Maschinen deren Nutzung gleichzeitig wipe Potential in sich birgt.

Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
WENN man denn erst einmal schon in einer Schublade drin steckt - egal, ob gewollt oder ungewollt, DANN wird es nur umso schwieriger, sich einen Ruf zu erarbeiten ... Denn versteckt in der Masse eines Fischschwarmes fällt der einzelne Fisch schon gar nicht mehr auf ...
Einen Ruf als DD kann man sich wohl nur im PvP erarbeiten, im PvE sind meiner Meinung nach gute DDs seltener als Heiler oder Tanks und wenn die erstmal irgendwo ihren Stammplatz haben wird man sie kaum noch "in der freien Wildbahn" antreffen wodurch ausserhalb der Gilde/Raidgruppe niemand von ihnen Notiz nimmt.

Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Komisch, als ich das neulich hier schrieb, wurde das noch als "Scherz" abgekanzelt ...
Dein Post bezog sich auf deine Erfahrungen in u30 FPs, und es ist löblich von dir so zu denken und bei Bedarf so zu handeln, wobei ist es nicht die Aufgabe eines DDs ist die Gruppe zu schützen sondern die Bedrohung so schnell wie möglich auszuschalten. Ein Heiler hat auch genug def CDs um sich eine Weile zu verteidigen, ein DD kann gern aushelfen und das wird auch gern gesehen, jedoch finde ich die These das dies seine Hauptaufgabe ist für reichlich übertrieben.

Quote: Originally Posted by Nesha View Post
Nun, Du scheinst gebildete Freunde zu haben welche Dir wohl beim erstellen dieses lustigen Postings geholfen haben. Wenn Du es als Beitrag zum Inhalt empfindest, 70% der DD als "schlecht" darzustellen, dann tust Du mir einfach nur Leid. Das klingt leider wirklich nach G(h)etto.
Ja ich habe gebildete Freunde, kann dir aber versichern das deren Hilfe mitnichten nötig war und diese sich auch nicht die Mühe gemacht hätten dir zu antworten, da sie es gewohnt sind das mein NIck bei weniger gebildeten Personen den Eindruck eines orthografischen Fauxpas hinterlässt.
Der Beitrag enthielt ein wenig mehr als die von dir zitierte Zeile und ich belasse es bei einem "nur getroffene Hunde bellen". Wobei ich zugeben muss das es mich befremdet für eine Meinung bemitleidet zu werden und daher nicht weiß ob ich dankend annehme oder es bei einem Kopfschütteln belasse.
Aber gut zu sehen das du wenigsten Getto nachgeschlagen hast und auch wenn mir durchaus bewusst ist wieso da schon wieder der negative Tenor mitschwingt so sehe ich Getto als Sachbezeichnung, ohne die negative Bedeutung welche in der Neuzeit dazugekommen ist überzubewerten, da die sprachbedeutende Entwicklung dieses Wortes nicht vorhersehbar ist und in diversen Ländern und Subkulturen einen jeweils unterschiedlichen Subkontext besitzt.