View Single Post

Kinraven's Avatar


Kinraven
03.01.2013 , 12:14 PM | #299
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post

Im GRunde sehe ich sogar den DD als den anspruchsvolleren Job an : Nämlich als "Mädchen für alles", denn es ist meiner Meinung nach sozusagen seine verdammte Pflicht, den Heiler vor Bedrohungen zu schützen !

Diese "Schutzkette" wirde dann ungeführ so laufen ( ein -> bedeutet dabei "beschützt") :

DD -> Heiler -> Tank

Das ist in etwa die Kurzversion dessen, was ich gestern schrieb.
Entschuldigung, aber das macht irgendwie überhaupt keinen Sinn, das wirkt sehr runtergebrochen! Letztlich ist IMMER der Tank derjenige, der den Schutz bietet. Deswegen steht im Gruppenfinder bei der Rollenauswahl auch "Schutz"!^^

Der DD schützt den Heiler? Wovor? Vor dem Boss? Der DD überlebt keine 10sek. gegen den Boss. Spiel mal als DD ohne Gefährten. Du wirst i.d.R. nach jeder Mobgruppe regenerieren müssen! Als Tank pulle ich mir auch schonmal 2 Gruppen zusammen, und benutze dazu einen DD-Gefährten- versuch das mal mit deinem Revolverhelden und sag mir dann, dass du einen Heiler "beschützen" willst!

/e: Bedrohungen "frühzeitig" erkennen? Die Bedrohungen im Spiel sind IMMER Vorhersehbar! Das schlimmste ist eine Patrouille, auf die niemand geachtet hat! Und normalerweise ist es dann an einem DD, hier CC zu setzen, vllt auch mal selbstständig. Da das allerdings so gut wie nie klappt, ist es dann wieder am Tank den Mob zu/die Pat zu binden! Denn ein DD würde erbarmungslos untergehen (es sei denn er benutzt CDs usw usw).
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!