View Single Post

Moruti's Avatar


Moruti
02.24.2013 , 01:56 AM | #47
Dagegen

Die Ausrüstung, die hier beschrieben wird, ist doch von den Werten eher für mind. Asation / Devona HC ausgelegt.
Hier passt doch das Verhältnis von Reperaturkosten zu eingenommenen Credits.
Für Flashpionts, selbst Insel HC, ist keine so hochwertige Ausrüstung nötig.
Es fallen ausserdem nicht nur Credits bei einem Flashpoint-/Operation- oder Hx-besuch ab.
Man bekommt noch
- Marken
- ggf. Kristalle
- sowie div. graue, grüne, blaue, orange Gegenstände.
All dies lässt sich bei einem NPC des Vertrauens gegen Credits eintauschen, oder gegen Ausrüstung tauschen die
anschliessend verkauft werden werden kann.

Je nach Beruf lassen sich auch noch mal mehr oder weniger Materialien sammeln,
die zur kostenlosen Herstellung von Gegenständen verwendet werden können.
Diese Gegenstände können dann ebenfalls bei einem NPC, bzw. in galaktischen (Handels)Markt verkauft werden.

Die Argumentation:
Es macht keinen Spass mehr eine(n) Flashpoint / Operation / Worldboss anzugehen,
weil ich keinen Gewinn mache (die Reperaturkosten sind zu hoch) kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Geht es nicht darum den (World)boss umzuschubsen, nachzuschauen was er in seinen Taschen hat?

Wenn ich jemanden helfen will, mach ich es nur wenn ich einen garantierten Gewinn dabei hab?
Ist das wirklich die einzige Motivation, die geblieben ist?
Das ist traurig.
Wenn man keine Lust / Zeit hat um zu helfen, dann lasst es doch einfach.
Dieses "ich würd ja gern, aber ich kann nicht weil ein Anderer...." ist einfach unterste Schublade.

Auf Andere zeigen, die ihre Zeit in Tagesquests bzw. in der Herstellung von Gütern investieren und dann verlangen,
dass man selbst mit weniger Aufwand mind. genauso viele Credits haben muss... dazu fällt mir nun wirklich nichts mehr ein.

Auch Vergleiche mit anderen MMO´s, sind fehl am Platz.
Warum müssen alle MMO´s gleich sein? Warum muss überall der gleiche Fehler begangen werden?
Hat die Erhöhung der allgemeinen Einnahmen jemals für eine Entspannung gesorgt?
Soweit ich das mitbekommen hab, hat sich nirgends die Lage grundlegend geändert.
Das einzige, was anschliessend anders war, waren die Preise für handelbare Güter.
Die sind nämlich nach solchen "Anpassungen" noch schneller gestiegen.

Auch ich muss schauen wie ich an meine Credits komme.
Doch bisher haben die oben genannten Möglichkeiten ausgereicht um mir nebenbei auch noch das ein oder andere Ausrüstungsteil zusätzlich leisten zu können und meine Ausrüstung kontinuierlich zu verbessern.
Auch ohne jeden Tag alle Tagesquests zu absolvieren, Flashpoints / Operations unfallfrei zu erledigen.