View Single Post

getsnipped's Avatar


getsnipped
02.19.2013 , 06:58 PM | #6
Ich kann nur aus Imp-Sicht sprechen, aber ich sehe es komplett anders als der TE.
Ich persönlich freue mich über pre-groups (Ausnahme ist eine "zufällige" 8er Gruppe, da wirds dann doof), sowohl auf meiner als auch auf Gegner's Seite.
Ich spiele eigentlich immer Random, da ich einfach keinen Bock auf Gilde habe (ist nicht angreifend gemeint, aber da ist mir mein sozial-Leben doch etwas wichtiger als mehrmals Abends im TS zu hängen... hängt aber vllt auch damit zusammen, dass ich in einer WG wohne und dafür vllt auch einfach nicht die "Ruhe" habe).
Meine Meinung zum Thema ist einfach folgendes: Hast du ne Gruppe auf deiner Seite, steht die Chance geringer, dass du nur mit Spa*ken unterwegs bist und das ganze zumindest einigermaßen organisiert abläuft. Ist die Gruppe auf der Gegenseite so gibt es 2 Möglichkeiten: Entweder man reißt sich tatsächlich den Hintern auf und haut nen Sieg raus (auch nen schönes Gefühl, wenn man es schafft als Random-Gruppe alle 3 Pfeiler zu halten und es 6 (!) aus einer Rep-Gilde nicht schaffen auch nur einen einzunehmen :P ), oder aber man verliert - und es geht im besten Fall schneller zuende als, wenn man gegen andere Randoms spielt.

Aber wie gesagt, dass ist eine Imp-Sicht von T3-M4... über die Reps kann ich recht wenig sagen... ausnahme bildet da das ein oder andere Match mit meinem Schatten im Low-PvP. Aber da fallen mir dann doch die Haare aus... alle 3-4 Huttenballrunden checkt es mal der ein oder andere schlau-kopf, wenn ich am Anfang schreibe "Jungs, ich schleiche mich durch und bleibe an deren Base -> mehr Laufwege und Überraschungsmomente".
Vllt liegt es ja auch einfach an den Reps *wegduck*
Liebe Digga, überall auf der Welt. Ich will nicht wie eine Schlampe klingen, aber bitte benutzt mich, wann auch immer ihr das wollt.
Mit freundlichem Gruß, eure Grammatik.
Înquisa Hexer DD