Thread: Abzocke?!
View Single Post

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
02.14.2013 , 05:47 AM | #5
Quote: Originally Posted by Premonitioner View Post
Den Anwalt würde es freuen ein wenig Geld zu bekommen. Die sagen doch eh immer erst einmal ja um abzusahnen.
Ich sagte ja auch ein "GUTER" Anwalt, ein geldgeiler nimmersatter Schmarotzer, der sagt sicherlich ja.
Es geht rein um die Verhältnismäßigkeit und auch ein Richter wird wahrscheinlich eine Klage ablehnen (wegen den geringen Beträgen).

Im Endeffekt gibt es eigentlich nur zu sagen....
1. schriftliche Kündigung (egal was hier auf der Seite steht),
2. die zuviel abgebuchten Beträge stornieren (geht online mit ein paar Mausklicks)
3. wenn Du unbedingt einen Anwalt einschalten willst, dann frage den vorher auch ob es Sinn hat oder nicht (wie oben geschrieben sehe ich das als sinnlos ein (wegen der Verhältnismäßigkeit).