View Single Post

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.11.2013 , 06:09 PM | #4
Wir erfahren:
- Ab 45 kann man daran teilnehmen, jeder wird auf 50 gebuffed.
- Die Imperiale Basis (Norden) wurde zerstört und ist nun der Zugangspunkt zur Grauen Sekande, die Republikanische Basis (Süden) ist verlassen und dient als Ort für PvP-Quests.
- Es ist ein PvP-Event, jedoch sind Operationen verboten Große organisierte PvP-Schlachten sind nur im Norden und nur auf PvP-Servern möglich.
- Man kämpft im Süden scheinbar gegen jeden, der nicht in der eigenen Gruppe ist, wie in der Zuflucht der Gesetzlosen. Die Fraktion ist damit egal geworden (großer Vorteil: Fraktionsungleichgewicht ist egal), es geht hier nicht um Republik vs Imperium mehr (was doch eigentlich entscheidend sein sollte =/). Es geht nur darum sich 3 Mitspieler zu suchen um die PvP-Quests machen zu können.
- Es wird zwar nicht explizit erwähnt, aber es klingt so als gäbe es auch Quests im Norden bei der Grauen Sekante, die keine PvP-Quests sind. Vielleicht ist der Norden nicht mal mehr PvP-Zone, dass geht aber nicht aus dem Text hervor. Zusammengefasst:
Süden: PvP Jeder gegen Jeden mit PvP-Quests
Norden: PvE-Quests und Bosse.


Ich bin gespannt, ob das Event so gut funktioniert, dass es mich darüber hinwegtröstet, dass sie auf PvE-Servern doch nicht Open PvP wiederbeleben, sondern es nur eine andere Art PvP geben wird.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!