View Single Post

Physioman's Avatar


Physioman
02.11.2013 , 10:41 AM | #1
Wunderschönen guten Tag liebe Anfänger,

als relativ Erfahrener Computer- und MMO-Spieler möchte ich hier einmal um eine Notbremse für und durch Euch bitten. Als erstes sei Euch gesagt, dass man Unwissenheit über etwas nicht immer als Fertiggericht serviert bekommt. Selbst gekocht schmeckt 10x besser und hat den Vorteil, dass man das gelernte auch mehrfach anwenden kann. Damit bitte ich Euch darum, statt nach 2 Minuten "Suchen" gleich die Flinte ins Korn zu werfen einfach häufiger mal etwas selber testen, erfahren, probieren oder feststellen bis es auch funktioniert.

Kommen wir zu einer der häufigsten Fragen. "Was ist besser XXX oder YYY?". In der Regel wird die Frage von Level 9-11 Spielern gestellt. Aufgrund der Fragestellung scheint sich dies auf den Schadensausstoß der Klasse zu beziehen - Tank und Heiler erklären sich ja von selber.
Nun lasst Euch bitte folgendes gesagt sein. In all meinen Jahren als Spieler haben sich 2 Bestandteile als Antwort auf diese Frage gelernt.
Zum einen das Können (Skill) eines Spielers. Wie gehe ich mit meiner Klasse um? Wie schnell kann ich reagieren auf ungeplante Aktionen und habe sofort bestimmte Fähigkeiten passend zur Situation zur Hand. Fördern kann ich diese "Entscheidungsfreudigkeit" in dem ich mich selber mit meinem Charakter auseinander setze. Der zweite Bestandteil sind die Patches durch die Entwickler. In einem Patch noch übermächtig, stark und groß kann ich über Nacht zum "One-Hit-Kanonenfutter" mutieren. Nach Wochen und Monaten voller Qualen steigt man in der Regel aber über Mittelfeld bis hin zu Spitze wieder auf um dann wieder tief zu fallen.
Die Antwort auf die Frage "Was ist besser XXX oder YYY?" lautet also - "Weder noch! Spiel was Du magst und der Rest kommt von selbst sofern Du bereit bist etwas Eigenleistung reinzustecken!"

Die nächste echt nervige Frage ist "Wo finde ich XXX" wobei XXX für Händler, Lehrer oder Orte steht. Besonder liebevoll ist dies auf der Flotte und darum dazu kurz ein paar Worte. Liebe Mitspieler bitte festhalten. Die Flotte ist in Viertel aufgeteilt:
1. Einer für PvP Händer, tägliche Aufgaben und Ausbildung von Fähigkeiten sowie das verlernen von Talenten. Später folgen dann noch die wöchentliche Aufgabe sowie Aufträge zu den offenen "PvP-Gebieten"
2. Einer für PvE Händler. Dies umfasst Ausrüstung von Planten für die Planetenmarken sowie die Ausrüstung aus Flashpoints und Operations oder Worldbossen. Weiterhin tägliche, wöchentliche Aufgaben in Flashpoints und Planeten Quests. Später folgen dann die Operations.
3. Einer befasst sich mit Crewfähigkeiten und somit Euren Berufen. Ebenfalls findet ihr hier einen Händler für Handwerksmaterial.
4. Das letzte Viertel beinhaltet nun alles andere. Dazu gehört das Handelsnetzwerk über den Kiosk sowie ein Gleiterhändler, Raumschiffausrüstung, Händler für dunkle und helle Ausrichtung, Gildenregistrator, Gefährtengeschenke oder das Gildenschließfach.
Die Namen der Viertel erklären sich von selbst, sofer ihr einmal die Taste [M] drückt und Euch nur 1 Minute Zeit nehmt um das gelesene zu verstehen. Damit wäre der erste Schritt in die Selbstständigkeit gemacht. Gratuliere.

Speziel für den Bereich Flashpoints und auch Schlachtfelder. Keiner muss sich davor fürchten eine Frage zu stellen zu einem Boss oder einer Taktik. Verwunderlicher Weise gelingt es Euch die unnötigen Fragen auf der Flotte alle 5 Minuten vom Zaun zu brechen. Da wo es aber drauf ankommt entsteht das große Schweigen. Lieber 3x sterben statt einmal als "Unwissender" in Erscheinung zu treten. Ist Euch das in einer 4er/8er/16er Gruppe zu persönlich oder warum besteht dieser Unterschied zwischen Gruppe & Flotte?
Des weiteren. Meldet Euch nur als Heiler oder Tank an, sofern ihr diese Rolle auch spielen wollt. Oft genug habe ich Spieler dabei die dann die Gruppe nicht verlassen wollen und einfach nur schneller als Schadenklasse in den Flashpoint wollten. Es dauert Euch zu lange? Dann fangt an und spielt eben Tanks und Heiler.
Besonders schön ist, dass Heiler häufig noch versuchen nebenbei Schaden zu machen. Was als Tank für "Aggro" sorgt - sofern der Tank begriffen hat, dass er sein Schadenpotenzial auf alle Ziele und nicht nur auf 3 aufteilen muss - führt bei Heilern meißt zu einem Wipe. Wen ihr nicht in der Lage seit die entscheidung zu treffen wann DPS in Ordnung ist und wann Heilen angebracht - dann beschränkt Euch bitte nur aufs Heilen. Mag vielleicht nicht immer spannend sein - besonders bei erfahrenen Tanks - aber Euch wird keiner Vorwürfe machen, dass ihr Euren "Job" nicht gemacht habt.
Der Letzte Punkt zu diesem Thema ist der "Loot" oder auch "Beute". Hier gibt es 3 Optionen.
1. Bedarf durch den Würfel (ganz links) - Er bedeutet, dass IHR den Gegenstand braucht. Dies bezieht sich nur auf Euch und nicht auf Eure Begleiter. Solltet ihr den Gegenstand für einen Begleiter haben wollen fragt Eure Gruppe ob dies in Ordnung ist.
2. Gier durch Credits (rechts bzw. Mitte) - Dies bedeutet, dass der Gegenstand nicht für Euren Charakter von Nutzen ist. In Gruppen wo Euch nicht "gestattet" ist für Euren Begleiter zu würfeln ihr diesen Gegenstand für diesen aber verwenden möchtet solltet ihr trotzdem nur "Gier" würfeln.
3. Zerlegen (ganz rechts und optional) - Dieses Feld taucht nicht immer auf. Sofern ein Gegenstand fällt der zu einem Berufsfeld eines Spieler Eurer Gruppe passt haben alle die Möglichkeit den Gegenstand in seine Bestandteile zu zerlegen und Handwerksmaterial zum passenden Beruf zu haben.

Was wir "alten Hasen" uns von Euch wünschen ist folgendes. Fahrt nicht blind auf der Flotte herum in der Hoffnung den passenden Händler beim ersten Anhalten vor der Nase zu haben. Spielt was ihr spielen wollt - dafür heißt es "Spass am Spiel" und übt Euch selbst in der Verbesserung Eurer Fähigkeiten. Kurz und Knapp - Eigeninitiative und Mitdenken. Ihr werdet verblüfft sein wie viel Spass es macht, etwas selber zu erreichen.

Liebe Grüße Euer Physioman aka Ausgang / Steuerberater