View Single Post

sendrant's Avatar


sendrant
02.10.2013 , 10:12 AM | #50
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Spotten ? Das kenne ich auch noch nicht ...
Ist das was klassenspezifisches ?
Es ist die Rede von nem Tank. Nach deiner Signatur spielst du keinen Tank bzw keinen potentiellen Tank.
Es ist nichts klassenspezifisches, sondern was Rollenspezifisches. Jede potentielle Tankklasse hat Skills, die Gegner zwingen, den Skillauslöser für eine gewisse Zeit anzugreifen, indem dem Skillauslöser auf den Platz 1 der Aggroliste gesetzt wird. Diese Skills sind für Tanks recht wichtig, weil sie die einzige Möglichkeit sind, einem DD, der einen Gegner gezogen hat, diesen wieder abzunehmen (sofern der DD weiß, wie man Schaden macht). Wenn ein "Tank" das nicht kennt, aber T4 hat und ne hc tanken will, dann tun mir die Heiler Leid, die er auf dem Weg zu T4 verschlissen hat...
Das wär in etwa so, als würde ein Gelehrtenheiler "Nobles Opfer" nicht kennen.

Und zum Thema Ninja: Wer ninjat, macht das bei mir nur einmal. Dafür gibt's ne Ignoreliste. Ich bin mim Main Tank, ich find schon ne Gruppe. Wer ein Item für nen Gefährten braucht, darüber kann man reden, wenn's kein anwesender Spieler braucht. Aber darüber muss eben geredet werden. Als ich mit meinem Jugger in der Hammerstation war, dropte damals nen Stärketeil, schwere Rüstung, nicht modbar. Neben mir in der Gruppe nen Maro, nen Saboteur und ein Hexer. Der Hexer macht Bedarf, gewinnt und meint auf Nachfrage, was das soll, das wär für seine Gefährten. Meine Reaktion war nen Kickvote. Wäre der nicht erfolgreich gewesen, wär ich gegangen. Ich mach den FP nicht, um nicht anwesende Gefährten anderer Spieler zu equipen, wenn ich das Teil sogar brauchen kann. Denn das Item wär ne Verbesserung für mich gewesen.

Mit meinem Frontkämpfer hatte ich ein noch ärgerlicheres Erlebnis. Frisch 50, Schlacht um Ilum, hc. Ein Gelehrter macht trotz freundlichen Hinweisen laufend Bedarf auf alles Grüne. Am Ende dropt Soldat-Columi-Nebenhand. Der Gelehrte zieht's mit Bedarf ab und ich ging mit nichts außer Repkosten aus dem FP. Das war mein Schlüsselerlebnis. Seit damals haben Leute zwei Chancen. Wer zwei mal Bedarf macht und dafür keine gute Begründung hat, mit dem muss ich nicht weiter marschieren. Und "Ich brauch Credits" ist dabei KEINE gute Begründung.

Natürlich kann man drüber reden. Wenn niemand das Teil braucht hab ich kein Problem, nem Frisch-50er nen Columi-Teil für den (nicht anwesenden) Gefährten zu überlassen. Nur dann soll derjenige doch bitte vor dem "Bedarf" das Maul aufmachen. Wer das nicht hinbekommt, den steck ich für mich in die Ninja-Ecke und mit denen muss ich nicht mehr zusammen spielen. (Anwesende Gefährten leisten ihren Beitrag und haben in meinen Augen nen höheres Anrecht als Gier, auch wenn ich für nen Gefährten nem Spieler kein Item wegwürfeln würde, das der noch braucht. Außer er macht Bedarf auf den Columi-Helm und trägt selbst komplett Kampagnen-Niveau)
Verderben dem, der Lügen spinnt,
Unwürd'ges Tun dahinter zu verbergen!