View Single Post

Teruk-Kuret's Avatar


Teruk-Kuret
02.08.2013 , 09:17 PM | #255
Bei mir das gleiche. Spiel läuft selbst auf max absolut stabil, kein Ruckeln nix.

ABER:

Nach einer gewissen Zeit, je häufiger ich die Karte oder den Charakter wechsel umso schneller, friert das Game komplett ein. Teilweise im Gefecht, beim Laden, beim starten ins All.

Ich habe den Eindruck das es was mit der Speicherverwaltung zu tun hat, den gerade bei der Flotte kündigt sich das immer mit nachlade Rucklern an. Auch heute mitten im Gefecht gegen den Endboss, friert das Bild kurz ein, als er so Schattewesen um sich rum castet, nach dem Tod des Boses wollte ich da raus und nix ging mehr.

Nur Mit STRG + ALt + Entf den taskmanger aufrufen und Swotr manuell zu beenden bringt mich da wieder raus. Kann das Game direkt neu starten und wieder ohne Probleme eine Gewisse Zeitspanne spielen.

System: Vista 32, alle Sp und Updates installiert
8 GB Ram
Intel Core i5-3550
Geforce GTX 660
Auslagerungsdatei ist verteilt auf 2 verschiedene Raidpartitionen je 2 * 8 Gb
( Auch mal von Windows verwalten lassen, auf dem Laufwerk sind 40 Gb frei)
Das Spiel ist nicht auf dem Systemlaufwerk insatlliert sondern extra LAufwerk hier sind 50Gb frei.
Betriebssystem mittels Backup Software, ganz neu aufgespielt. Selbe in Grün.
Außer Swtor läuft alles andere auch über Stunden Stabil.

P.S:
Besonders Geil ist dieser Bug mitten im Gefecht, man kommt dann TOD ins Spiel zurück. Oder kurz vorm einlösen eines Quests. War im 4 tEam auf einer Heldenkarte unterwegs, wir brauchten nur noch einen Schalter betätigen, als ich dies tun wollte friert das game ein. Bis sie das merkten waren sie draußen und ich konnte den Quest nicht mehr einlösen, der Schalter lies sich bei mir nicht mehr betätigen. Also mal ehrlich ich habe ein Abbo abgeschlossen, weil ich nicht umsonst spielen wollte und dafür bekomme ich das. Wenn mich mal irgendwer fragt, ob er das machen soll, dann weiß ich was ich ihm / ihr sage.