View Single Post

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
01.29.2013 , 05:14 AM | #94
@Valmea: Machtblitz ist leider eben nicht gut, um sowas zu testen Es skaliert umso besser, je höher der Schaden der Ausgangsfähigkeit ist. Die Formel des Max-Damages einer Machtfähigkeit ist (Koeffizient der Ability * Bonusschaden) + (StandardHealthMax * 1610). Für Heilung ist das analog, wobei der Heilbonus durch Kompetenz ja noch schlechter ist, als der für Schaden. Du siehst, dass der Bonusschaden Faktor in einer Multiplikation ist und sich somit abhängig vom Koeffizienten der Fähigkeit immer weiter erhöht. Wenn der Bonusschaden aber prozentual schon höher ist, als der (einmalig pro Benutzen eingerechnete) Prozentwert des Bonus durch Kompetenz, kann letzterer nicht besser sein. Das hat auch nichts mit dem Kompetenzwert des Gegners zu tun (den ich nicht beeinflussen kann), es geht um meinen eigenen Schaden, der erstmal so beim Gegner ankommt, bevor er in dessen eigene Migtationsberechnung fällt. Der Damagereduce (knapp über 1%) durch Kompetenz ist so gering, dass er bei einem "Hard Hitter" von 6000 gerade mal 60 Damage ausmacht (Bei den meisten Fähigkeiten, die deutlich weniger Schaden machen, fällt es also auch nochmals geringer aus). Durch den gleichzeitig größeren HP-Pool kannst Du aber locker mehrerer dieser Schläge abfangen (natürlich nur bei Full Life, es ist klar, dass dies nicht 100%ig vergleichbar ist) und den Verlust ausgleichen, während Du selbst dennoch mehr Schaden machst. Es geht nicht darum, keine Kompetenz zu haben, sondern dass ab 1200 Kompetenz Dir andere Stats einfach mehr bringen, und das tun sie auch.

Als Hexer ist das sogar noch krasser, gerade in Hinsicht auf Deine Bubble. Was bringt Dir mehr: Dein Team mit mehr Bonusschaden durchzububbeln, was den Puffer durch die Bubble erhöht und somit aufs ganze Team wirkt, als eine schlechtere Bubble zu haben und einen minimalen Reduce, der nur auf dich selbst wirkt? Da kannst Du den Bonus sogar gleich mal für 8 Leute hochrechnen

@Eskadur: Nein. T1-T3 (egal ob PvE) = Setbonus auf der Hülle. 63er Armschienen / Gürtelarmierungen (PvP) sind ungebunden und ohne Setbonus. Armierungen MIT Bonus überschreiben aber immer den Setbonus auf der Hülle, wenn vorhanden: Du hast lediglich die Wahl zwischen 4er PvE oder 4er PvP Bonus, bzw. einem Mix aus 2er PvE und 2er PvP.