Thread: T3-M4 pvp
View Single Post

yningunay's Avatar


yningunay
01.26.2013 , 02:10 AM | #2352
Quote: Originally Posted by Xintersplinter View Post
Warum sollte man ein Sniper spielen wenn er trotz höheren spielerischen Aufwand weniger Dmg und nutzen für die Gruppe hat? Warum werden Sniper nicht gestacked? Können Sniper Leute ziehen? Können Sniper neben heftigen Dmg nebenbei noch 50k+ Schutz im Bg machen? und was die "oberen 5%" angeht, ich glaube die haben einfach nicht verstanden oder wollen es nicht wahrhaben das ein Pt oder Maro dem Sniper vorgezogen wird.
Dmg sollte bei korrektem Stellungsspiel etwa gleichauf mit dem PT sein (allerdings mehr AE und weniger Tode). Weniger nutzen für die Gruppe ist genau das Argument welches ich als unwahr empfinde. Ein Sniper hat mehr CC und Utility als es ein PT hat. Was aber noch viel wichtiger ist: Er hat ANDERE Utility als es der PT hat.
Ja Sniper können 50k "Schutz" haben. Wird bei denen aber unter Heilung aufgeführt ==> dieser schöne leuchtende AE-Kreis.
Maro stacking funktioniert nicht, da die Klasse als 100%iger Melee-AC zu anfällig für den Bubblestun ist. Ausserdem ist ein Maro für den gleichen Effekt schwerer zu spielen als ein PT. Darum sind die Meissten auch so abartig schlecht.
Da vermutlich niemals 2 fähige Sniper in einem Team landen werden, stellt sich die Frage nach Class-stacking für mich garnicht. Wie ich schon geschrieben habe, halte ich den Sniper für deutlich aufwendiger und schwerer zu spielen als nen PT.
Meine Aussage war lediglich, dass ich einen Sniper wohl einem dritten PT vorziehen würde.

Aber Theoriegefasel kann man viel von sich geben, im Endeffekt spielen mittlerweile zu wenig Leute PvP auf einem wirklich kompetetiven Level, wodurch der Innovationsdruck nichtmehr gegeben ist. Interessant würde das ganze erst wieder mit cross server BGs.
Derra <Noricum>
Ninguna <Upperclass> Vielleicht nicht die Beste, aber mit Sicherheit die Schönste.