View Single Post

backoneelace's Avatar


backoneelace
01.23.2013 , 03:08 AM | #16
Quote: Originally Posted by Mundako View Post


Um das Ganze abschließend zu klären setze dich doch bitte mit unserem Abrechnungssupport per Telefon in Verbindung, so dass diese genauer nachschauen können wie der Status der einzelnen Ordernummern ist.

Vielen Dank und entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.
genau das ist doch mein e kritik , ich versuche es nochmals in einfachen worten zu erklären.
die 35 euro sind mir da erstmal schnuppe, die sind schon abgeschrieben, regt mich gar nicht so sehr auf

es wird schriftlicher support angeboten , ticket und e-mail support.
jedesmal wenn ich mich an diesem gewendet habe kommt nach tagellangen
warten die antwort "nutze bitte den telefon support"


-warum wird dann überhaupt schriftlicher support angeboten

- warum dauert es so lange ?
standardtexte kann man kopieren einfügen, allein mit dem text " rufe uns an" und ein anderer scheint ja nicht versendet zu werden bearbeite ich im schnitt alle 10 sekunden ein ticket bearbeiten, da ist kaffepause und zigarettenpause mit drin.
das sind 360 tickets pro stunde. geht man davon aus das am WE frei ist, dauern die tickets vom WE natürlich ein bischen aber in der regel sollte dies bis dienstags abgearbeitet sein.

- warum kann man ein ticket wo eine ordernummer steht nicht direkt bearbeiten, bzw. an den entsprechenden mitarbeiter weiterleiten ?
eine ordernummer ist einem bestimmten account zugehörig nähmlich dem account der den kauf getätigt hat.
irgendwelche telefonischen abfragen zur accountsicherheit sind da nicht nötig.

-stattdessen wird verlangt das man nun ein internationales telefongespräch führt mit laut aussagen anderer extremen wartezeiten. weil manche den support belästigen mit ich hab item x ausversehen gelöscht/an falschen char gebunden bitte tut was.
warum soll ich zusätzliche kosten auf mich nehmen? gewohntes ortsgespräch währe kein problem, aber eine internationale nummer nein.

- warum wird der schriftliche support nicht gleich ganz eingestellt? dannw eiss man von beginn an bescheid das da nichts kommt


- das bezahlsystem ist nichts anderes als ein programm, passieren dort fehler ist es ein bug.
vor allem da dies häufiger geschieht wie auch hier oft zu lesen ist.
ein bug gehört repariert.
und grade beim bezahlsystem schnellstmöglich.
ich stelle mir grade vor wenn plenty systems oder afterbuy so arbeiten würden. ebay könnte dicht machen. weil alle denken das die powerseller betrüger währen.
da währe das internet auf einmal voll mit vprwürfen beschwerden usw. bei mmo's scheint es aber in der masse zu funktionieren.

um es noch einmal in einem satz zu sagen.
fixt endlich euer bezahlsystem und vor allem fixt euren support auf effektives kundenfreundliches arbeiten.
4 tage warten auf die antwort rufe uns bitte an, dient eher dazu kunden zu verjagen.