View Single Post

Fearfrick's Avatar


Fearfrick
01.19.2013 , 05:28 AM | #709
Da ich DAoC nicht gespielt habe, kann ich da leider keine Vergleiche ziehen.

Aber die Antwort auf alle Fragen hab ich ja im letzten Satz gebracht - es liegt am Entwickler dafür zu sorgen, dass Klassen/Skillungen (bzw das Spiel/die Mechanik an sich) balanced sind. Sind sie es nicht, hat die Community immer noch die letzte Entscheidung, was sie daraus macht.

Man kann anfangen, das stur auszunutzen und FOTM-Stacking zu betreiben (mir macht das keinen Spaß), oder nach alternativen Wegen zu suchen.
Es ist zu einfach zu sagen "Ohne 3 PTs haben wir gegen (beispielsweise) Wolfpack gar keine Chance".

Mittelmäßige Spieler werden durch Rofler spielen nicht besser und das Taktikverständnis steigt dadurch auch nicht wirklich. Wenn die Klasse generft wird, fallen diese Spieler in ein großes Loch - und leveln die nächste FOTM-Klasse oder gehen sang- und klanglos unter. Ein Teufelskreis, der dem PvP nicht gut tun kann

Mir ist klar, dass Casual-Spieler, denen die Zeit und die Lust fehlt, ihre Klasse perfekt zu beherrschen, den Großteil der Community ausmachen - aber gerade von den "Hardcore"-Spielern/PvPlern könnte man eigentlich erwarten, dem Mainstream etwas auszuweichen.

*edit
Nach mehrmaligem Lesen bestätigst du auch meine Aussage, dass es mit der Community steht oder fällt - und diese hat sich die letzten Jahre gewandelt. Eigentlich schade, aber muss man mit klarkommen.
Dishonored