View Single Post

Zottelkrischan's Avatar


Zottelkrischan
01.13.2013 , 03:26 AM | #203
moin,

hmm irgendwie haben einige mehr oder weniger recht.
Wenn ein heiler nach einem kampf untätig da steht während andere sich heilen müssen is es nich in Ordnung.
Wenn der heiler nach dem kampf soviel heilen muss, dass es nich im laufen geht, die anderen aber schon vor rennen is es auch nich in ordnung.
Wenn ich mit DD oder Tank unterwegs bin und mehr als ein paar prozent verletzt bin regge ich mich selbst.
Als heiler dann versuche ich die ganze zeit die gruppe auf 100% zu bringen ob nun im kampf oder nich is egal, aber wenn ich nach dem kampf eine koltorak auf die 3 verletzten werfen will, die aber schon weiterrennen oder einer so sehr verletzt is, dass schnellschüsse nich ausreichen und ich zum heilen stehenbleiben muss, derjenige vielleicht noch aus der reichweite rennt dann nervt das.
Hätte derjenige wenigstens kurz gereggt bis er auf 80-90% is dann wär alles ok, den rest mach ich dann schon und es wäre mir dann auch nich die komplette gruppe davongerannt.

Zum Thema aoe/stunn in gruppe das muss man abwägen je nach zu erwartenden schwierigkeiten und ausrüstung der anwesenden. mit der zeit kann man schon ein bischen abschätzen ob man in bestimmten situationen noch stunnen muss oder nich.
Wenn ich allerdings mit heiler unterwegs bin, möchte ich ab und zu doch ein bischen mehr stunnen als sonst da ich dann nich ganz soviel stress habe, ich denke einige (nicht alle) können das garnich nachvollziehen, als dd haut man einfach drauf und wenns zwischendurch mal nich ganz soviel schaden is dann macht das auch nix, aber ein heiler muss die ganze zeit jeden am leben erhalten.

Nichtdestotrotz finde ich es nicht gut pauschal dd's zu bashen oder alle heiler in den himmel zu loben. Da gibts auch Nasen die sich zB. beim Droiden auf der Insel vor denselben stellen. Es sollte halt jeder nich nur an sich selbst denken sondern auch mal versuchen nachzuvollziehen was die anderen machen.

Den Tankjob finde ich jetz übrigends am schwersten, bin aber erst seit kurzem am tanken.

Gruss, Zottel.