View Single Post

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.10.2013 , 03:35 AM | #17
Quote: Originally Posted by mrphstar View Post
Kann grad nicht nachvollziehen, warum in manchen Augen der 16er schwerer sein sol als der 8er.
Es ist einfach reine Mathematik, dass wenn alle relevanten Faktoren der Mechanik verdoppelt werden(und dem ist ja bei nahezu alle Encountern fast so), es für dem Einzelspieler betrachtet deutlich einfacher ist.
Das war eben nicht immer so: In Ewigen Kammer war der 16ner einiges leichter als im 8er, denn dort haben sie die HP wirklich einfach halbiert. Der 8er hatte die 1/2 des 16ner. Das problem ist aber. im 8er hast du wie im 16ner 2 Tanks aber im 16ner hast du mehr DD's als im 8ter und somit ist 1 toter im 16ner auch eher zu verkraften gewesen bei Soa mit den Kugeln als im 8ter, denn man hatte ja mehr dd's übrig als im 8ter raid

In Denova haben sie das system gekippt, gelernt und abgeändert und plötzlich war der 16ner schwerer.

Es kommt auch auf den Boss draufan. Wenn du nach Denova Nightmare gehst und im 8er 2 Meeles hast, dann hat der heiler extrem viel zu heilen weil beide Meeles bei Toth sitzen und massig dmg fressen. Mit 3 Meeles ist es fast schon nicht möglich im 8er. Da kann der 16ner dann vielleicht einfacher sein.

Pauschalisierung ist nicht möglich man muss jeden Boss aufs neue betrachten und werten.

-----------------------------

1 jahr raiden. Nunja. Alles vor Denova HM war ja mehr/weniger Peanuts. Es war weder Schwer noch anspruchsvoll. Die Bosse hatten allsamt sehr einfache Mechaniken und Enragetimer die total simpel waren. Einzig Soa war nervig. Nicht weil er schwer war sondern weil er einfach total verbuggt war. Tanks die keine Aggro hatten. Soa der sich nicht mehr bewegt usw.

-------------------------------

Denova brachte dann immerhin ein wenig Anspruch der mit Assation mehr/weniger fortgeführt wurde. jedoch finde ich es total schwach das man jetzt wieder zurück nach Denova geht und die gleichen Bosse im Nightmare prügelt. Ich meine ehrlich. Was hat das mit Anspruch zu tun, wenn ich jetzt bei Pull ein Medipack schlucken muss?

Das demotiviert mich total und es ist äusserst schwach finde ich. Für mich sind weiterhin neue schwierigkeitsgrade die den Fight NICHT komplett umkrempeln einfach kein Content sondern Zeitfüller, lückenfüller, ABM-Program.

Zudem empfinde ich die Raids als zu klein. 4-5 Bosse sind für mich keien Operation sodern eine grössere Heroic, mehr nicht. Unter Raids verstehe ich immer noch grosse Komplexe die 8-12 Bosse inne hat und eine gewisse Tiefe hat und nicht einfach ein Schlauchlevel das von A nach B geht.