View Single Post

Berserkuss's Avatar


Berserkuss
12.31.2012 , 10:54 AM | #165
Ich bin nun seit über 25 Jahren in dem Bereich tätig und alles CtDs die ich bisher beheben durfte lagen zu 90% am Speicher und 9% an der Festplatte/SSD.

Zuerst sollte das Spiel einmal deinstalliert werden und verbliebene Ordner sollten von Hand gelöscht werden, ebenso die persönlichen Einstellungen des Spiels.
Dann das Spiel erneut installieren aber unbedingt einen anderen Pfad benutzen, mit ein wenig Glück wars das schon.

Wenn nicht sollte nun der Speicher getestet werden, bemerkenswert oft stimmen die Speichereinstellungen nicht vor allem bei OC Speicher. Hier solten die Speichereinstellungen unbedingt mit dem Datenblatt des Herstellers im BIOS überprüft werden. Stimmen alle Einstellungen muss nun der allseitsberühmte Memtest herhalten, dieser sollte mehrere Stunden und mindestens 3 Durchläufe beinhalten.
Gibts hier nun Fehler muss jeder Riegel einzeln nocheinmal getestet werden.

Ist auch hier nix zu finden, heist das leider immer noch nicht das der Speicher funktioniert.
Auch sagt es absolut 0 aus ob der Rechner mit anderen Spielen funktioniert, das ist immer noch KEIN Maßstab und KEIN Indiz für einen fehlerfreien PC!
Es kann auch durchaus sein das das Mainboard oder der Speichercontroller in der CPU mit dem Speicher nicht harmoniert.
Hier gilt es sich anderen Speicher auszuborgen und diesen gegenzutesten.

Was aber sehr oft hilft ist es die Speicherspannung des RAMs etwas anzuheben, bei DDR3 empfehle ich es mal mit 0,05V und bei DDR2 mit 0,1V VCore Erhöhung. Das ist durchaus kein Problem und schädigt keine Bauteile.
Ich muss trotzdem sagen das alle Versuche in dem Bereich auf eigene Gefahr sind!

Sehr selten ist ein instabiles Netzteil die Ursache, selbst kleine Spannungsschwankungen unter Last können u.U. das System kurz ausser Trab bringen. Hier muss nicht zwangsläufig ein billig Chinaböller die Ursache sein, NTs altern eigendlch relativ schnell und haben nach 3 Jahren oft nur noch 80-90% Ihrer Ursprünglichen Nennleistung. Je schlecter die Belüftung einens PCs ist, desto schneller altern die Bauteile und zwar überproportional zur Wärme! Auch das bringt oft starke probleme in der stabilität des Rechners mit sich.

Das andere Spiele laufen, auch wen diese vermeintlich stärkere Anforderungen haben, heist das wie gesagt nicht das der Rechner fehlerfrei funktioniert!
Jedes Spiel stellt komplett andere Anforderungen an den PC, daher ist das absolut sch..... egal ob der Rechner sonst funktioniert. Hier funktioniert er eben nicht und der Fehler ist nunmal leider, da eben nur ein kleiner Teil das Problem hat, zuerst einmal bei sich und dem PC selber zu suchen.

Nehmt meine Tips bitte ernst und versucht es ersteinmal!