View Single Post

Booth's Avatar


Booth
12.31.2012 , 09:03 AM | #378
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Du bist doch immer so für ganz korrekte Aussagen. Daher belege deine Aussage bitte mal
Relativ allgemein gehaltene Theorien über Motivationen ganzer Märkte sind letztlich nie belegbar - Marktforschung ist prinzipiell ne Art Psychologie in simpler Form, und selbst die Psychologie hat das riesige Problem, daß versucht wird, Typisierungen zu finden, obwohl jeder Mensch nunmal anders ist. Das "korrekte" an den Aussagen wäre meines Erachtens die Kenntlichmachung der eigenen Meinung statt von Tatsachen-Aussagen zu schreiben - das ist eigentlich schon alles (was in meinem letzten Mini-Posting nicht der Fall war... weils für mich offensichtlich eine polemische Reaktion auf ein polemischen Post war )
Quote:
Widerlege die These, dass die 2 Hauptgründe für SW:TORs Misserfolg bei der breiten Masse zum einen die zu seltenen und dafür dann zu mageren Content-Updates und zum anderen die schlechte Kommunikation mit der Community war
Ist genauso wenig zu widerlegen, wie meine Theorie, daß die genannten Gründe nur FOLGEN des aus meiner Sicht Hauptgrundes war, daß Bioware den "Fehler" begang, viel Zeit und Ressourcen in die Entwicklung der cinematischen Dialogsequenzen zu investieren, was bei einem MMO nicht "entscheidend" ist, da eine große Zahl an erfahreneren MMO-Spielern die Story zwar nett und schön findet... aber eben ein MMO nur dann akzeptiert, wenn es einen gefühlt über viele Monate oder gar Jahre ununterbrochen bindet, und ein MMO schnell abwertet, wenn es das nicht schafft (oder es vielleicht sogar zu wenig versucht?!).

Aus meiner Sicht ist ihr Verhalten aber letztlich nur konsequent, da sie versuchen, letztlich einen grösseren Markt für ihr Produkt zu finden... und nicht ihr Produkt so verbiegen, daß es eventuell einem Großteil der "klassischen" MMO-Spieler gefällt, zumal man eh nicht sicher sein kann, wie man diese Klientel wirklich hält, da es bis auf einen großen Marktdominator noch kaum ein Hersteller in jener Grössenordnung schaffte (von einem positiven Erscheinungsbild in den off. Foren mal ganz zu schweigen).
Quote:
Und falls du das nicht kannst erkläre bitte, warum Makeb als 8€-Erweiterung bei der aktuellen Informationslage nicht den Eindruck erweckt, dass BioWare dabei ist beide Fehler zu wiederholen.
Die Kommunikation ist und BLEIBT nach meiner Meinung ziemlich irrelevant für die Entscheidung, wie lange erfahrene MMO-Vielspieler in einem Spiel bleiben, auch wenn gern das Gegenteil behauptet wird. Aus meiner Sicht ist das nur eine Scheindiskussion, die gewählt wird, um seine Emotionen rauszulassen. Quasi die "ich-fühl-mich-vernachlässigt-und-nicht-gehört-und-deshalb-schlecht"-Diskussion... die aber mit dem, worum es im Kern geht, nix zu tun hat - nämlich macht mir das Spiel ausreichend Spass oder nicht?!

Halt eine typische "Fan"-Diskussion.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)