View Single Post

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
12.30.2012 , 04:58 AM | #16
Quote: Originally Posted by Onthu View Post
Das ist falsch.

Entscheidungen beeinflussen Questen und Vorgehenseisen des Verlaufs des Charakters stark im Umfang von 1-5lvl itervall Questreihen. In der Klassenquest ebenfalles. Auch wenn der Weg anders beschritten werden kann, so zielt die Questsreihen zum Ende, wie schon von einigen hier gesagt (möge die Macht mit ihnen sein), immer auf einen bestimmten Endzustand hin. Das bedeutet die Welt von lvl1 bis 50 ist statisch und verändert sich nicht. allein der Weg dahin verändert sich und kann sehr unterschiedlich ausfallen (meist 2 Wege schema).
Mal also Gegenbeispiel, könnten sich anhand von Entscheidungen in GW2 auch Teile in der Welt verändern, die jeden beeinflussen. Das ist in SWTOR nicht der Fall. (btw ist GW2 trotzdem schlechter imo , also nicht da gegen)
Und das ist nur in kleinerem maßstab richtig. Im größeren Maßstab sind die Entscheidungen in SWTOR völlig belanglos und irrelevant. Soll heißen, ob du als Agent nun Hand von Jadus bist oder nicht und wie du Wächter 2 behandelt hast, interessiert in Kapitel 2 keinen mehr. Ob du als Botschafter alle befallenen Jedi tötest oder heilst, ist egal, du wirst trotzdem geehrt und man bedankt sich bei dir.
Und sobald man von einem Planeten runter ist, hat man nichts mehr damit am Hut. Ab und an kommt noch Post hinterher, aber das wars schon. Es ist im grunde schnurzpiepegal, was du als Charakter machst, es beeinflusst nichts. Dunkle Entscheidungen fördern Hautprobleme und eine Bindehautentzündung. Das ist alles.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.