View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.27.2012 , 07:21 AM | #336
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Bereits in Episode 6 der Staffel 1 der TOS von StarTrek kommt ein 72-stündiger Zeitsprung in die Vergangenheit vor
Weitere 2 Episoden der ersten Staffel hatten Zeitsprung zumindest als nebenthema. (Ep 21 und 28).
Danach gab es noch die Episoden 2x26 und 3x23, die einen Zeitsprung enthielten.

danach kam der nächste Zeitsprung erst im Kinofilm Star Trek IV.

StarTrek hat also Zeitsprünge nicht später eingeführt, sondern eher später nicht mehr gemacht
Gosh, es geht darum das es auch dort einen Zeitpunkt gab, wo es nicht implementiert war. In ST gibt es ja erstaunnlich viele und unterschiedliche methoden durch die zeit zu springen.
Und auch Uneinigkeit was transwarp angeht, denn wenn man sich die vayger folge anschaut und danach bedenkt das die borg eben transwarp reisen, müssten sie ja von ihrem Ausgangspunkt zu allen Zielpunkten in quasi nullzeit reisen.

Und so gesehen gibt es auch in star wars Wurmlöcher die durch zeit und raum transportieren, oder kennt ihr nicht die dead r alive Serie, da taucht sowohl YODA als auch DV und starkiller auf (je nach Version) sogar mit geschichte.
Da diese Figuren natürlich nur mit erlaubniss von lucas ins spiel kommen dürften, und somit die geschichte dazu auch abgesegnet ist, gibt es in sw zeitreisen.