View Single Post

DomBah's Avatar


DomBah
12.26.2012 , 04:48 PM | #47
Quote: Originally Posted by LyndaeshaFreykaa View Post
Doch, ich hab schon verstanden worums hier geht. Das ändert nichts, daran, dass ich das für Schwachsinn halte.
Gruppen aus den "Randoms" zu verbannen ist bei der derzeitigen Spielerzahl unmöglich. Bei uns würde für Nicht-Einzelanmelder (in was für einer Gruppengröße auch immer) wohl am Abend ein einziges BG aufgehen. Da können die nichts dafür. Und es ist Unsinn, zu sagen, dass Randoms nie gegen Gruppen gewinnen können. Dieses Ungleichgewicht hatten wir früher nicht in der Art. Gruppen waren knackiger, aber definitiv machbar. Die Leute, die sich (bei uns) jetzt über Gruppen beschweren, sind die, die sich im Huttenball vor der Ziellinie an die Kante stellen und sich von einem Angreifer vom Geschütz wegziehen lassen. Und das seit Wochen.
Und warum farmen Vierergruppen eigentlich immer nur? Ich spiel selber in keiner, aber die Aussage mag ich wirklich nicht. Die, die ich kenn, sind Leute, die einfach das taktische Vorgehen in einer kleineren als einer Achtergruppe vorziehen. Da gehts nicht ums Drüberrutschen. Trotzdem muss man sich das anscheinend dauernd anhören.
Nochmal:
Es geht darum 4er Gruppen nicht gegen 8 Randoms antreten zu lassen. Denn das führt auf Rep Seite gegen die Imps zu 95% zum Verlieren.

Bei den Imps hampeln nicht 4er Gruppen rum, die sich zufällig auf der Station getroffen haben, sondern eingespielte und oft aufeinander abgestimmte Teams, die vermutlich auch die mündliche Kommunikationsform nutzen.


Und jetzt stell dir das gegen eine Random Truppe vor, mit unterlegenem Gear, welche aus drei Heilern, zwei bis drei Tanks und zwei bis drei mittelmäßigen DD's besteht. Was erstmal super wegen den drei Heilern klingt, ist in der Praxis ne Katastrophe, da auf der Gegenseite keiner fällt und darum geht es schließlich. Und dann gegen eine 4er Gruppe die fokussiert (sowohl was Damage angeht, als auch Stuns), da helfen dann auch die drei Heiler net mehr. Und dieses Setup kommt immer wieder vor.
Und dann natürlich die BG's in denen kein einziger Heiler dabei ist.....
Und die BG's die auf einer Seite mit Rekruten gefüllte sind.

Und jetzt sagt doch bitte einer was vom "Recht" als 4er Gruppe ne Random Gruppe zu plätten. Natürlich ist es Recht, anständig aus meiner Sicht nicht.
Das Holz aus dem echte virtuelle Helden gemacht sind, in 4er Gruppen Randoms zu plätten.
Vielleicht sollte Bioware einen neuen Titel vergeben, "Helden der Void Star / von Alderaan etc.", Kodex Eintrag: hat mit bestem Gear und in einer eingespielten 4er Gruppe, unter Verwendung eines selten dämlichen Stun Systems, welches in einer 4er Gruppe erst richtig zu Geltung kommt und maximalen Fokusfeuer Reihenweise PvP Einzelspieler (auch Randoms genannt) geplättet. Heldenhaft.

Quote: Originally Posted by neonicer View Post
nur lediglich meinen standpunkt geäußert, das es mit teammates die eingespielt sind und ahnung vom gameplay haben besser is zu spielen, weil die leute taktisch spielen und net wie n aufgeschrecktes huhn ohne sinn und verstand rumeiern.
Mir ist schon klar, daß in einer 4er Gruppe mit Spieler die man kennt, die das PvP beherschen und das Gear haben, mit denen man schnell und unkomplizert kommunizieren kann, man grundsätzlich viel effektiver ist, aber man ist dann auch einfach so stark, daß die Randoms fast keine Chance mehr haben.

Und ehrlich, wieviele Spiele hast du als 4er Gruppe gegen Randoms verloren. Die wenigsten, wenn du ehrlich bist. Und die meisten wirst du ohne Schwierigkeiten, ohne Kampf gewonnen haben. Und dann würde ich mich fragen, warum spiele ich PvP, sowohl als Random als auch als 4er Gruppe im Random BG.

Mir geht es um die Herausforderung, den Kick, den pochenden Herzschlag wenn ich z.B. **bb, P*ge etc. (Namen sind natürlich frei erfunden) als Fronti doch noch gelegt habe, bevor diese mich im nächsten GCD gelegt hätten, einen echten virtuellen Kampf halt, worum es dir und deinen "Kollegen" geht kann ich nur ahnen, bin aber überzeugt , wir haben gänzlich andere Vorstellungen.

Schade z.B. das ich *ri (Name ist auch frei erfunden) nie als Random getroffen habe. nicht weil ich überzeugt bin besser zu sein, sondern einfach weil ich mich in einen FAIREN Match messen will (in dem er natürlich mein persönliches Fokusziel wäre), permanent 4vs1 ist nicht meine Vorstellung von Fair.]



Und eine Regelung die die Gruppen fair verteilt auf beide Seiten bzw. sie gegen einander antreten zu lassen ist nicht unmöglich und nicht einmal schwer zu realisieren. Nur der Wille fehlt seitens Bioware's.
Naja ich bin dumm oder besoffen genug (zumindest noch net), um zu glauben das Bioware hier was tut.

Gruß