Thread: T3-M4 pvp
View Single Post

VioarrSWTOR's Avatar


VioarrSWTOR
12.22.2012 , 06:22 AM | #1811
mir ist ja schon der gedanke gekommen, dass die crew der vigilance lediglich einen vorgeschobenen grund nutzt, um sich nicht mehr von uns im rbg vorführen lassen zu müssen.
allerdings müsste die crew dann mindestens auch auf spiele gegen toc's pt-bande, muted, blue-suns, versuchung und noch einige andere (eigentlich alle) gilden/gruppen verzichten. und schon fände man sich zu acht im rdm pvp zu irgendwelchen "trainingseinheiten" wieder.
eine andere these ist, dass es wirklich den einen oder anderen sehr zartbesaiteten spieler in reihen der crew zu geben scheint, dessen gemüt zuliebe es wohl besser wäre, irgendwelche npc's auf der flotte zu emoten, als im bg einen ihm gewidmeten völlig belanglosen kommentar zu riskieren, der kaum an den grundfesten seiner persönlichkeit zu rütteln vermag.

wie dem auch sei... ich würde mich freuen, liebe crew der vigilance-mitglieder, wenn ihr weiter an eurem zusammenspiel tüfteln, die obligatorische pvp-grütze in chats und foren nicht allzu ernst nehmen (dazu zählt auch der obige teil meines posts) und uns vllt. mal irgendwann ein rbg liefern würdet, das nicht zu ausrufen wie "l2p" oder "markenspender" einlädt. das wäre nämlich die beste und einzige antwort, die ihr denjenigen wolfpack-bobs unter uns, denen die finger etwas lockerer über die tastatur gleiten, geben könnt. solltet ihr uns hingegen künftig wirklich dodgen wollen, sag ich schonmal danke für die easymode-marken. als pvp-gilde dürftet ihr euch dann allerdings beim besten willen nicht mehr bezeichnen...
Vioarra - T3-M4