Thread: Zu viele Tasten
View Single Post

SalamiSadellen's Avatar


SalamiSadellen
12.21.2012 , 09:29 PM | #24
Quote: Originally Posted by Venlo View Post
Hi Leute,
nach einem Jahr hab ichs nun wieder installiert und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht. Aber was mich stört sind einfach diese Unmengen von Fähigkeiten und Tasten mit denen man auf höheren Levels klar kommen muss. Ich mein, das hört sich vllt. dumm an, aber weniger Fähigkeiten die dafür mehr machen (wie GW2) fände ich besser.

Bin kein MMO-Champ, deshalb werdet ihr wohl alle lachen, aber dieser Schalter-Kuddelmuddel wo ich schon ab Stufe 12 fast alle herkömmlichen Shortcuts rund um WASD verbraucht habe ist doch umständlich. Wenn ich mir meinen 50er ansehe, so muss ich klar Prioritäten setzen und auf gewisse Skill gleich verzichten, meisten weil sie zu ähnlich oder zu wenig Schaden/Heilung machen.
Also, in GW2 sind es mir deutlich zu wenig Skills auf der Leiste. Ich persönlich würde etwas um die 20 ganz gut
finden. Wie man mit dieser Skill-Flut nun am besten zurecht kommt, muss jeder für sich selbst herausfinden. Für mich persönlich hat sich die Razor Nagga als ideal herausgestellt. Da hab ich 12 gut erreichbare Tasten und wenn ich die nochmal mit mit Shift und Ctrl kombiniere, komme ich so auf 36 Skills, die ich ganz bequem abdecke. Nur mit Tastatur wäre mir es in Star Wars und aber auch den meisten anderen Spielen dieser Art auch zuviel.

Quote: Originally Posted by Judah View Post
Geht mir zu 100% wie Dir. Vel zu viele Fertigkeiten. Als Jedi-Hüter hast Du an die 26 Fertigkeiten, die Du mehr oder weniger häufig benutzt... Alle neuen MMO's (GW2, TSW etc.) beschränken sich auf deutlich weniger Fertigkeiten oder machen es wie RIFT (wie ich finde perfekt gelöst!) und geben dem Spieler die Möglichkeit, Makros anzulegen, damit der Spieler nicht nur zu 90% auf die Aktionsleisten schaut, sondern auch visuell etwas vom Kampf mitbekommt.
Diese vielen Fertigkeiten nerven mich bereits seit der Beta an SWToR... Ein echter Overkill!
Finde das in Rift voll schwachsinnig. Da hat man tausend Seelen und unzählige Fähigkeiten und dann schraubt man sich Makros zusammen und alles löst automatisch aus. Wo ist da der Sinn dahinter? Zuerst stelle ich viele Fähigkeiten zur Verfügung und dann hack ich trotzdem nur noch auf ein paar Makro-Tasten rum. Da kann ich dann gleich den GW2-Weg gehen und einfach nur noch ne Handvoll anbieten.
SELECT schnitzel, pommes, mayo FROM tblKantine WHERE (preis_schnitzel + preis_pommes + preis_mayo) < (gehalt/100) AND schnitzel_haltbarkeitsdatum > GETDATE() AND schnitzel_maul_und_klauenseuche = FALSE AND pommes_frittierfett = GETDATE() AND mayo_konsistenz NOT LIKE 'salmonellenbiotop%' AND koch_alkoholintus <= 0.8 AND kassentussi LIKE "90,60,90"