View Single Post

Stardanzer's Avatar


Stardanzer
12.16.2012 , 07:52 AM | #5
Quote: Originally Posted by moriandrio View Post
Ein weiterer post eines Spielers der F2P so sieht das man für nix fast alles bekommt und dann immer diese vergleiche mit dem Modell von Turbine. Die haben dort auch beschneidungen die im Bereich des levelns sogar noch gravierender sind.

Da musst du von anfang an zahlen oder levelt jemand ohne quests (die man sich erst freikaufen muss) das modell hier ist eigentlich sehr gut um das Spiel kennenzulernen aber eher weniger gedacht für leute die dann engame in Anspruch nehmen wollen. Gut das die Leute die hier meinen alles für Lau kriegen zu müssen nicht in der Wirtschaft tätig sind sonst würden die jedes Unternehmen in den Konkurs treiben.

Ich hör immer nur hdro so toll, dies so toll, ich frag mich warum ihr hier seid wenn alles andre immer so viel besser ist....
Hättest Du meine Postings verfolgt, die ich hier:http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=566467 bereits verfasst habe, wüsstest Du dass ich nicht so denke. Und Ja, ich bin bei HDRO seit der Beta und werde dort auch noch aktiv sein, wenn EA TOR schon lange an die Wand gefahren hat.

Hier nur den Fanboy rauszuhängen bringt unterm Strich niemandem etwas, ausser dass die Betreiber solche Fanboy-Postings feiern können bis TOR endgültig alle Spieler (ausser einigen Fanboys) davon gelaufen sind. Aus konstruktiver Kritik können sie lernen und das Spiel retten.
Wenn sie jedoch nicht lernen wollen muss ich mich jenem User anschliessen, der in einem anderen Thema den Verkauf von TOR gefordert hat.

@ Redeyes und Leonalis
B2P bedeutet "Buy 2 Play". Also ein MMO das man nur einmal kauft und dann ohne Abo spielt.

Nein, das suche ich nicht, und das habe ich auch mehrfach geschrieben: Hier im Posting kam es durch und unter dem obigen Link ist es ganz klar formuliert. Letztendlich will ich TOR retten, denn die Entwickler/Betreiber stehen mit dem Rücken zur Wand. Leider scheint es mir so, dass die Betreiber selbst das Spiel nicht retten wollen.

Ja, HDRO ist stärker beschnitten. Aber im Gegensatz zu TOR sind die dauerhaften Freischaltungen der Gebiete im Sinne der F2P-Spieler die damit von dem für sie ungünstigen "Bezahle die Zeit"-Modell weg kommen. Bei TOR ist es jedoch so, dass die F2P-Spieler eigentlich gar nicht erwünscht sind und deshalb massiv Druck auf sie ausgeübt wird.
Wenn man sich den HDRO-Shop einmal ansieht, dann sieht man auch mit was Turbine nach der einmaligen Freischaltung Ihr Geld verdient und versteht warum sich EA mit ihrem Shop bestenfalls ihren Ruf vollens versauen werden.