View Single Post

Delaoron's Avatar


Delaoron
12.14.2012 , 05:05 AM | #12
Quote: Originally Posted by jin_roh View Post
Fakt ist: Tech und Force SKills benötigen keine Accuracy
Semirichtig. Tech- und Machtangriffe haben einen Präzisionswert, der allerdings seltenst eine Rolle spielt, da er gegen den Macht-/Techresistwert gewürfelt wird. Die einzige Klassen, die über 0 % Resist haben sind der Schattentank mit 2% durch den Skillbaum und der Schatten allgemein + 100% wenn er Resilience/Belastbarkeit (?) zündet, beim Powertech ein Setbonus bringt auch 2% und beim Schurken im Skillbaum kann man auch auf 2% kommen.

Wenn man nun also als Hexer, der normalerweise nur 101% Macht-Präzision hat, Machtattacken (was anderes hat er ja nicht) auf einen Schatten (etc.) spammt, gibt es eine 1% Chance, dass dort irgendwann mal Resist steht und kein Dmg ankommt. Genauso kann man als Klasse, die viel Präzision hat, mit einer kleinen Prozentchance einen Schatten treffen, der Resilience gezündet hat. 102 % Tech-Resist gegen 115% Präzision eines Mercenarys o.Ä.

Klar, es lohnt sich nicht, als Hexer Präzision zu skillen. Aber zu sagen, dass für Tech-/Machtangriffe Präzision gar nicht zählt ist eben auch nicht ganz korrekt.

Btw: Zudem gibt es ja auch Präzisionsdebuffs wie vom Schattentank oder Gunslinger (45%...).

Quote: Originally Posted by ichebem View Post
also wäre euer Ratschlag der:

Verteidigung bis zum Cap, statt Schild/Absorp lieber Angriffskraft, bzw mehr Ausdauer?
Nee. Def bis zum Cap? Es gibt ja kein Cap, nur ein Soft cap ( http://i396.photobucket.com/albums/p...ingBenefit.png ). Zudem ist auf den ganzen Verbesserungen, auf denen Def drauf ist, auch Schildchance drauf. Wenn du also wirklich Tank spielen willst, dann geh voll auf Def mit Schild, Def, Absorb und Ausdaueraufwertungen. Wieviel Schild, Def, Absorb hängt von der Klasse ab. Powertech ist zum Beispiel eher Schildtank statt Defensetank, er hat keinen einzigen Proc im Skillbaum, der beim Ausweichen zündet, aber dafür welche, die beim Shielden aktiviert werden.