View Single Post

Vazques's Avatar


Vazques
12.13.2012 , 04:21 AM | #21
Quote: Originally Posted by Citinetty View Post
same here, blick da noch nicht durch. Ist doch Müll das es für Spieler die auf Objective spielen, dazu irgendwie nix zu lesen gibt........
Kein Plan wieso viele vor Release meinten das wäre das reinste Zergfest. Wahrscheinlich weil man für Kills auch Punkte bekommt, aber das ist eher ein Nebenverdienst.

Hauptziel ist es 600+ Punkte zu kriegen.

Nachdem die WZ gestartet ist, kann man nach osten oder westen die Spawnzone verlassen und jeweils eine Pylone einnehmen. 5 Sekunden Tapzeit wenn ich mich da jetzt nicht täusche.

Ohne diese Pylonen kriegt man keine Punkte.

Die Pylone muss natürlich verteidigt werden und man kann in der Mitte bis zu 4 Würfel aufheben (auch mit Tapzeit) und zur eigenen Pylone bringen.

Währenddessen läuft ein Countdown, in dieser Zeit kann man sich eben Punkte holen durch Kills/Würfel abgeben. Läuft der Cooldown ab laden die Pylonen auf und explodieren. Eine Druckwelle breitet sich aus die alle tötet bei Berührung. Einziger sicherer Ort ist die Mitte wo auch die Würfel sind oder die Spawnzone. Die Spawnzone ist die ganze Zeit geöffnet während sich die Welle ausbreitet bis kurz danach. Also man kann auch ohne Probleme dort warten.

Sollte man einen Pylonen vor der jeweiligen Explosion verlieren sind auch alle Punkte weg ausser die die man mit "Würfel abgeben" geholt hat.
Die Punkte die man geholt hat werden bei der Explosion dann auf ein "festes" Punktekonto gutgeschrieben.

Zudem gibt es noch einen Multiplikator der sich mit der Zeit erhöht. Heißt z.B. bei einem x7 Multiplikator kriegt man 7 Punkte für einen Kill.
Wobei ich mir noch nicht sicher bin, wie sich der Multiplikator erhöht aber laut den meisten Aussagen die ich jetzt gehört/mitgekriegt hab ist es wohl ein reiner Zeitfaktor bzw Explosionsabhängig oder irgendwie so. Einige Esoteriker behaupten auch die Würfel erhöhen den Multiplikator.

Bis jetzt hab ich nur WZ's gehabt wo man 3 Turns spielt, also die dritte Explosion entscheidet. Wobei ich mir auch vorstellen kann das es durchaus erst in der vierte Runde oder es auch schon in der Zweiten entschieden werden kann. Aber eher unwahrscheinlich und wenn dann nur sehr selten.

Also wenig Zerg, eher taktisches Geplänkel um die Pylonen und viel Rennerei mit den Cubes bzw verschieben um die Pylonen zu halten/einzunehmen. Eine Mischung die an CTF und Domination anlehnt + neue Gimmicks wie die Explosionswelle.

Vorteile seh ich jetzt hier das man nicht mehr die "reinrennen und sterben"-Taktik anwenden kann, erstens schenkt man dem Gegner Punkte und zweitens ist langer Laufweg + kurze Tapzeit ein Garant dafür, dass das Team was die Oberhand hat auch den Pylonen kriegt.

2 Pylonen zu halten ist nur sehr schwer, selbst wenn man den einen oder anderen Tricky-Stealther dabei hat. Wer auf "Nr. Sicher" gehen will das das Ding unangetastet bleibt, geht mit der Explosion drauf, zumal man immernoch genug Zeit hat zu rennen wenn der Pylone sich zur Explosion auflädt und dann schon nicht mehr zu tappen ist.


Keine Garantie auf Richtigkeit, alles durch Selbstforschung und Aussagen Dritter entstandenes (halb)Wissen.