View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.11.2012 , 03:57 AM | #111
Quote: Originally Posted by Alegis View Post
Die diskussion hier bringt ja nix.
Manche wollen es partou einfach nicht begreifen, erst wenn auch der letzte Server heruntergefahren worden ist, geht denen nen licht auf.

Die kommen dann mit ihrem "ja wenn er geld ausgibt, ist er ja nicht mehr F2P sondern bevorzugt" obwohl das absolut null unterschied macht weil bevorzugte ebenso in die röhre gucken, was Support und Forum angeht oder sie reden von das ja sonst die Abokunden leiden müssten.


Mal nen paar meter nach vorne denken scheint nicht zu funktionieren.
Es wurde schliesslich schon mehrfach gesagt das man die Abo-kunden bei offenen Tickets eher bearbeiten könnte als die F2P oder bevorzugten.

abo tickets werden bevorzugt bearbeitet, deine vorstelluing ja wann werden ftp bzw bevorzugte bearbeitet nachrarangig, könnte man machen deiner meinung nach ne... nur hätten ftpler und bevorzugte dann ebenso wenig support wie jetzt, weil ja abo spieler immer vorrangig behandelt werden müssen und es immer abospieler mit problemem geben wird, weil nunmal der umfang an kunden das so hergibt, d.h sämtliche vorschläge mögen vlt toll klingen sind aber de fakto nicht umsetzbar, erst dann wenn abospieler eben nicht immer vorrangig behandelt werden, vlt solltest du aufhören n paar meter nach vorne zu gucken und mal zu horizont blicken.

So würden alle nen gewissen Support erhalten, wenn Bioware sich denn um nen anständigen Support scheren würde.

eben nicht, entweder wie oben erwähnt, würden abospieler vortrangig behadelt werden, dann gäbe es keine effektive zustandsänderung, oder aber absospieler werden nicht vorrangig behandelt, was dann zu bösen äuserungen eben jenes klientel führt.

Aber mir soll es ja wurscht sein, ist euer MMO das Ihr spielen wollt. Soll Bioware allen (potenziellen) Kunden ruhig weiterhin den blanken hintern zeigen, denn wie heisst es doch so schön "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert". Nur mitm Geldverdienen wirds dann wohl nichts mehr.
Ich bin in nen paar Monaten wieder bei meinem Stamm-MMO, wenn dort die überarbeitete Fassung on geht.



P.S: Kurz nach der umstellung von SWTOR auf F2P, sprach einer von EA davon das 70% der F2P'ler schon nach einem Tag nicht mehr einloggen. Würde mich nicht wundern wenn sich das auf SWTOR bezog.
Wohin das führen wird wenn Bioware nicht den beschrittenen Weg überdenkt, sollte jeder (die mit der Rosa-Roten Brille, die von 15 millionen Abokunden träumen, mal aussen vor gelassen) begreifen können.
nein ea meint alle seinen ftp mmos, und es macht gar nichts das 70% wieder abhauen ers geht um die 15
% die eben mnonatlich geld in höhe einen vollpreistitels in den shops lassen.

Und bevor du schreibst mal 5 sekunden nachdenken