View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.10.2012 , 12:48 AM | #47
Quote: Originally Posted by cookie_ftw View Post
Immer wieder interssant wie unwissend doch die Masse ist. Solche Äußerungen können nur aus totaler unwissenheid oder kompletter Ignoranz entstehen.

Das SWTOR F2P Modell ist auf die F2P Spieler angewiesen. Damit versucht man krampfhaft ein sowieso schon gescheitertes Spiel am Leben zu halten. F2P Spieler sind potentielle Kunden und so hat man diese auch zu behandeln. Wenn man das nicht tut, ist man bar jedes Geschäftssinns. Nicht genug, dass man mit dem wirklich extrem grottig umgesetzten F2P Modell schon genug potentielle Kunden verschreckt. Nein, man sagt ihnen klipp und klar, dass sie keine Hilfe zu erwarten haben, wenn es Probleme gibt.

F2P ist nichts anders als eine Trial Version des Spieles und jede "normale" Software-Scmiede supported auch seine Trial Version, wenn man das nicht macht ist das dumm und zudem noch schlechter Stil.
swtor ist for der ftp umstellung nicht gescheitert es geht nicht um rettung sondern um gewinnmaximierung eine spielindustrielle evolution, zukünftig wird man nur nocht ftp titel haben mit premium model, crytek z.b wird nur noch ftp titel machen nachdem die aktuellen projekte abgeschlossen sind, und crytek will triple a titel als ftp anbieten.
Dazu ist das ftp model bis jetzt das fairste was ich überhaupt im mmo sektor kenne, und es schaut für mich so aus als sei der ftp modus hier, eher dazu gedacht, die leute zum abo zu animieren, was vermutlich auch relativ gut gelingt..

Zudem wer ein ernsthaftes problem hat, macht eben dann einmal ein monats abo um dann supportet zu werden, wer aber nix zahlt hat auch kein anrecht auf leistung, zumindenst solange wir in einer kapitalistischen marktwirtschaft leben die uns kultur diktiert,