View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.09.2012 , 04:32 AM | #26
Quote: Originally Posted by Alegis View Post
Die sache ist, auch F2P Spieler können zahlende Kunden sein.
Ironischerweise sind es sogar eben die F2P Kunden die häufig monatlich mehr Geld ins Spiel stecken als einer der sein Abo bezahlt (weshalb ich auch über diejenigen, die sich über Abogebühren beschweren und dafür lieber nen F2P mit Itemshop hätten, nur lachen kann.)

Und jeder der nicht im Itemshop kauft, ist immernoch ein potenzieller Abo Kunde.
Ich arbeite im einzelhandel, was denkst du würde passieren, wenn meine Kollegen im Geschäft nurnoch die bedienen würden, von denen wir auch wissen das sie was kaufen werden?
Dann könnten wir aber ganz schnell dicht machen.
Ok wenn dann muß das Beispiel auch passen.

Du betreibst eine bar.

in dieser sind 3 kunden, kunde 1 ist stamm kunde und jeden tag trink er bei dir sein Bierchen

kunde nummer 2 ist fast stamm kunde, er kommt nicht täglich aber er lässt wenn er da ist immer eine kleine menge Geld bei dir

kunde nummer 3 ist mittlerweile auch ein paar mal bei dir gewesen nutzt aber nur das kostenlose Angebot, von dir. (z.b Darts spielen )

jetzt haben alle drei ein Problem, kunde nummer 1 am billiardtisch ( die kugeln wollen nach dem versenken nicht wieder rauskommen, auch bei erneutem Geld einwurf nicht )

Kunde nummer 2 auf der Kegelbahn, die kegel stellen sich nicht wieder auf,

kunde nummer 3 mit seinen Darts.

Wem würdest du zuerst helfen? und warum?