Thread: Kommando Heiler
View Single Post

DomBah's Avatar


DomBah
12.04.2012 , 03:47 PM | #2
Quote: Originally Posted by Craid View Post
Ich heile, wenn es gut läuft auf der Voidstar z.B max 450k,
Letzte Woche sah ich einen Kommando Heiler, der hat 750k rausgehauen.

Meine Frage (Diskussion):
Ist dies zum größten Teil das Equip?
Oder doch eher das spielerische können.
Ich versuche mich natürlich stetig zu verbessern und bin daher für jeden Tip dankbar.

Wie spielt Ihr Euren Heiler?
Nutzt Ihr Koltobombe ?
u.s.w u.s.w

Freue mich auf eine hoffentlich aufkommende Diskussionsrunde.

Viele Grüße

P.S: Gerne auch PM Kontakt zum Erfahrungsaustausch, Danke
Hallo,

sry wenn ich das sage, aber ich glaube einfach net das ein Kommando Heiler 750k Heilung macht.

Die 450K schaffe ich als T3 (Kampfmeister) mit einigen Aufwertungen auch aber auch nur wenn mich die Imps machen lassen bzw. ein zweiter oder dritter Heiler mich mitheilt, was ersteres sehr selten der Fall ist und zweiteres auch net alltäglich. Sobald man die normale Sterbe-/ Stun--Rota einnimmt. sinkt auch der Healoutput in den 200k-300k Bereich.
Daher halte ich 750k selbst für nen aufgewerteten T5 für praktisch nicht machbar (bitte hier beachten das ich von einem normalen BG ausgehe, in der die andere Seite tatsächlich fähige Spieler hat, die gewinnen wollen und nicht z.B. etwas austesten). Vielleicht bist du in der Zeile verrutscht und hast den Schurken oder den Gelehrten gesehen

Der KommHeiler ist net wirklich schwer zu spielen, und ich behaupte das ich diesen was die Heilung angeht voll und ganz verstehe, und gerade im PvP (hatte bis März - da habe ich dann aufgehört - einen Tapferkeitsrang von immerhin 78).
Die Koltobombe (entsprechend geskillt !) ist ein sehr wichtiges Mittel im Arsenal des Kommheilers und ich setze diese so oft ein wie mein Munitionsvorrat es zuläßt.
Ansonsten heißt es halt Spezial Sonde, dann Sonde, dann Koltobombe wenn mehrere Verbündete getroffen werden können (sobald Gegner gemerkt hat das du Heiler bist und deine Mun es zuläßt, ruhig zuerst Koltobombe) nach der ersten Rota sobald wie möglich Superladungszellen und die Rota beginnt von neuem. Unseren Instand setze ich auch ein sobald wie möglich.
Wenn es sein muss um jemanden am Leben zu halten, wird auch die normale Sonde gespammt und dann notfalls " Zellen aufladen".
Hammerschuss nutze ich mittlerweile auch wenn ich keine Mun mehr habe und CD auf "Zellen aufladen".
Traumasonde nur auf HP 20k+ Verbündete und nur vor einem Gefecht.
Und ich setze Prioritäten wen ich heile, wenn ich sehe das jemand in zwei GCD's drei Viertel seines Lebens verliert überlege ich gut ob ich hier Heile wenn es andere Heilziele gibt, und jeden Heilen kann ich sowieso nun mal auch net.
Ich weiß als Fronti DD das die anderen Heiler auch ihre Lieblingsheilziele haben und ich oft leer ausgehe, nehme das nicht übel.

Ich denke aber das wirst du im wesentlichen nicht anders machen, sowie alle anderen KommHeiler auch.

mfg