View Single Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.04.2012 , 12:47 AM | #17
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Ganz genau, und die drölfmillionen F2P MMO's, welche das anbieten, deren User zeigen auch absolut kein Interesse dran. /ironie

Es geht hierbei nicht um Rollenspieler. Seihen wir brutal ehrlich: Der Kartellmarkt ist dazu da, damit BioWare Geld scheffeln kann. Ich kann mit den Luxusgütern darin leben, solange sie eine möglichst breite Masse an Angeboten liefern. Ganz speziell kann ich mit jedem "Dreck" leben, der dazu hilft, dass BioWare weiterhin SWTOR als gewinnbringend einstuft und somit weiter hostet. ...Und wenn es auch noch Features gibt, die mir zusagen, so habe ich keinerlei Skrupel auch für diese selber zusätzlich Geld auszugeben. Geht es euch ähnlich? Dann unterstützt diesen Thread. Gebt eurer Senf dazu, ob nun gemocht oder nicht, aber versucht bitte zu argumentieren. Vielleicht sehen auch die deutschen, bzw der deutsche CM vorbei und findet die Diskussion gut genug um unsere Interessenswünsche, bzw. unsere Ablehnungen weiter zu leiten an die Entwickler.

Übrigens, auch ich habe Dinge, die ich bloss nicht in einem MMO sehen will:
  • Pay2Win Items machen das gemeinsame Spiel kaputt.
  • Asiagrinds


Dazu kommen noch einige Features, die jetzt schon bedenklich sind:
  • bezahlen um als F2P in Instanzen zu gelangen
  • bezahlen um frei PVP Gebiete zu besuchen

Der Grund ist einfach: Ohne den Zufluss von F2Playern sind wir Abonnenten genauso schlecht dran, wie vor dem F2P Release. Solten F2Player nicht unsere Lücken füllen?
Was ist mit spielsicherheit wenn man Name Rasse Klasse und gender so einfach wechseln kann ist die ignore Funktion für den poppes und die notigkeit zu sozial guten verhalten fällt weg. Da man nie wieder erkannt werden kann.