View Single Post

Aron-'s Avatar


Aron-
12.03.2012 , 03:54 PM | #1
Hey,
mit den folgenden Zeilen wollte ich all denen die einen Jedi Ritter auf Fokus spielen wollen oder Ihn schon spielen und es nicht können *grins* ein wenig helfen.
Zu mir ich spiele auf dem Server Jen'Kai Sword in der Gilde "Amentia".
-Die Folgenden Tipps, Talentbäume, Attribute und die Spielweise sind keine Schablone oder "Die perfete Spielweiße".sie beruhen nur auf meine Erfahrungen, für Verbesserung habe ich immer ein Ohr offen.

Dieser Guide ist ehr für PvP-Spieler und wurde zu Patch 1.5.1a geschrieben.

Erstmal eine kleine Übersicht was euch in den Folgenden Zeilen erwarten wird:

1: Warum Fokus statt Wachsamkeit?
2: Warum Fokus als Hüter?
3:Spielweise, Prioritäten der Fähigkeiten
4:Skillung
5:Attribute
6:Schlusswort




1: Warum Fokus statt Wachsamkeit?

Zum ersten Punkt ist seit 1.5 nicht viel zu sagen da der Fokustree mehr Singeltarget dps und mehr ae-dmg als der Wachsamkeitsbaum und dabei mobiler ist 2 Jump´s,eingebauter slow durch Machterschöpfung und fast alle Attaken die gängig sind 10m Range gaben im gegensatz zum Wachsamkeithüter der sehr Nahkampf beschränkt ist.



2: Warum Fokus als Hüter?

Das ist eigentlich eine entlose Disskusion aber wer Max.Dmg in PvP fahren möchte ist mit dem Hüter durch das Talent Einhand-Lichtschwert-Beherrschung 6% mehr Machtschaden, und 6% mehr Stärke durch Beharrlichkeit. Wer aber mehr auf survival spielen möchte und im dmg ein bisschen einstecken will ist meiner Meinung nach mit dem Wächter-Fokus besser bedient. (Unsichtbarkeit,Bubblerange u.s.w. ...)



3:Spielweise, Prioritäten der Fähigkeiten

Ich denke mal dies ist der wichtigste Punkt in diesem und in jedem anderen Guide, deswegen versuche ich Ihn auch so unfangreich wie möglich zu Gestalten,

Die Spielweise ist eigentlich recht simpel, man versucht den Kahlschlag-Buff(100% krit auf Machtschwung) und 4 Stacks Singularität (pro Stack 25% mehr Schaden und weniger kosten auf Machtschwung) zu erreichen um dann sein Machtschwung in die Bevölkerungsreicheste Gegnergruppe seiner Umgebung zu knallen, auch wenn man Fokus Schaden mach, es sei denn man CC`t Heiler, DD´s o.ä. und möchte sie im CC stehen lassen dann möglichst versuchen sie nicht rauszuholenn dies geht relativ einfach mit ein bisschen Erfahrung da Machtschwung nur 5m range hat.

Aber wie erreicht man das oben gennante, Singularität kann man mit 3 Skills (Machterschöpfung [6Stacks], Machtstasis[4Stacks], und Kampffokus[4Stacks]) erreichen , Kahlschlag mit 2 Skills Machtsprung und Eifersprung.

Einen Kampf beginne ich (bei allen CD´s) immer gleich Kampfokus->Machtsprung->Machtschwung ab jetz ist es Situationsabhängig und Gegnerabhängig, aber Fakt ist man hat nach dem Opner 12 Fokus und diese sollte man sinnvoll nutzen ich mache dies meist folgendermaßen

Kampfokus->Machtsprung->Machtschwung->Machterschöpfung (für slow,dmg,Singularität)->Klingensturm(kostenlos)

nun ist es wieder sehr Siuationsabhängig: wird man gestunt? Bekommt man einen Nockback? u.s.w.
Aber im Normalfall sollte man sich in 10m range befinden somit kann man nun

->Eifersprung

um Kahlschlag wiederzubekommen, im Idealfall hat man aber noch ca.5 Sek CD auf Machtschwung die man irgentwie überbrücken muss, was auch wieder sehr Situationsbedingt ist.

Ist der Gegner ein meele der nicht wegrennt, Ist es eine Caster der kiten möchte,

im Idealfall ist es ein Meele oder ein Caster der seinen Cast noch durchdrücken will ,und man kann seinen Meisterschlag voll durchziehen somit hat man 3 Sek überbrückt ohne Dps zu verlieren anschließend einen Spaltschlag gefolgt vom nächsten Machtschwung .

Da man aber nicht immer planen kann was jetz passiert muss man viel der Situation anpassen, und dem Gegner! Was ich z.b. auch gerne mache Machterschöpfung->Machtstasis (oder Meisterschlag) der Gegner ist gestunnt und bekommt durch beide Dot´s im durschnitt 5k-12k Dmg gefolgt von Machtschung nochmal ca.5 k ohne das der Gegner zum Zug kam.



4:Skillung

Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten,aber es gibt eine meine Pflichttalente

Link->Skillung

dabei kann man folgente Talente nach belangen oder Prio vertauschen:

-Meisterfokus
-Aufraffen
-Schwertstärke
-Beweglichkeitsraining
-Durch Frieden

Des Rest ist Meiner Meinung nach "Must have"





5:Attribute

Eigentlich recht Simpel

Stärke<->Ap->Wogenwert->krit

Stärke und AP für den Maximalen Schaden deiner Attacken, Wogenwert für den maximalen kritischen Schaden und krit damit Klingensturm, Machtstasis, Machtschub, Machterschöpfung auch richtig reinkloppen da man durch das Talent "Fokussierte Resonanz" 30% höheren kritischen Schaden mit Machtfähigkeiten macht.

Präzision ist unwichtig da deine wichtigste Fähigkeit 100% krit hat und Präzision zu viel Wogenwert/krit kosten würde.



6:Schlusswort

Ich hoffe ich konnte euch wenigstens ein bisschen helfen, und dazu zu montvieren euren Hüter auf Fokus zu Skillen und mitzusmashen



Gruß euer Metah!!!