View Single Post

ThrillInstructor's Avatar


ThrillInstructor
11.29.2012 , 04:15 PM | #5
Ja die Vette. Am Anfang ist sie lustig, aber je mehr sich die Geschichte entwickelt, desto mehr merkt man, dass sie einfach ein wenig emotional zurückgeblieben ist. Schon klar: schwere Kindheit, diverse Male traumatisiert und so. Schreibt sie doch einfach aus dem Spiel und schickt sie endlich zur Therapie.

Fürs nächste Gefährten Einmaleins nominiere ich unseren allseit geliebten Käferfutzi Vector Hyllis.
"Game not broken! Is feature!"