View Single Post

ClaNam's Avatar


ClaNam
11.29.2012 , 10:34 AM | #34
Hallo,
da ich eher zu den stillen Lesern gehöre, möchte ich mich zu diesem Thema nun doch mal äußern. Leider wird bei vielen Diskussionen, besonders bei diesem Thema vergessen, dass es doch tatsächlich noch Spieler gibt, für die SWTOR das erste MMO ist.
Ich gehöre dazu, bin dem Teenageralter lange endwachsen (habe schon ein 4 als erste Zahl ) und spiele seit Februar. Für mich ist in diesem Spiel alles komplett neu und ich habe viel zu lernen, was für erfahrene MMO-Spieler selbstverständlich ist. Ich möchte meine Klasse richtig verstehen und spielen lernen, was nur durch Übung, Erklärung und auch Wiederholungen möglich ist. Wie soll man Verständnis für gewisse Mechaniken bekommen, wenn man nur noch durch FP rast (der Marken willen). Ich habe nun auch viele FP schon mehrfach durch und vieles versteht man halt erst nach dem x-Mal und versucht es dann „richtig“ oder besser zu machen. Falsche Rangehensweise?

Ich sehe die FP für mich als „Trainigsgelände“ für meine Chars an außerdem ist z.B. der Blickpunkt eines Heilers ein ganz anderer als der eines DD‘s oder Tank’s. Ich denke auch, dass die FP dazu gedacht sind, seine Klasse zu verbessern und natürlich auch seine Ausrüstung. Dies kann man aber nicht, wenn nur noch gogogo, Bosse ausgelassen werden und man eigentlich nur hinterher rasen muss, damit die Spieler schnell und einfach an die „blöden“ Marken oder Sozialpunkte kommen.

Ich gehe daher sehr selten random, da man blöde Sprüche kassiert, wenn man zu Beginn sagt, man möchte keinen Speedrun. Ich gehe meistens mit Freunden, die auch die langsamere Gangart bevorzugen und wir nehmen höchstens mal einen Random mit, der sich dann halt anpassen muss. Und oh Wunder häufig hört man hinterher, hat echt Spass gemacht mal nicht so durch zu rushen und selbst den Bonussboss mitzunehmen, auch wenn man den Loot nicht mehr braucht.
Ich habe schon sehr nette erfahrene Spieler kennengelernt, die einem Neuling wirklich helfen und geduldig sind, da nicht jeder als „Tasten- bzw. MMO-Virtuose“ geboren wird. Allerdings ist die Anzahl der Rusher und nur „Markenfarmer“ viel höher, leider. Wenn ich in einen FP gehe, dann will ich ihn auch erleben, dazu gehören auch die Dialoge, weil es immer wieder ein Eintauchen in das Star-War-Universerum ist. OK, ich gehöre wohl zu einer Minderheit aber man sollte nicht vergessen, dass es auch Diese gibt. Nur weil ich einen Char auf 50 habe, heißt das nicht, dass ich ihn auch schon „perfekt“ spielen kann und nicht mehr lernen muss bzw. Übung brauche.

Vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt….

LG von einem begeisterten immer noch lernwilligem MMO-Neuling
Clanam