View Single Post

Vazques's Avatar


Vazques
11.29.2012 , 06:32 AM | #17
Spoiler

Der Großteil der Leute schert sich, grob gesagt, einen Dreck was du sagst. Du kannst noch so tolle Taktiken bringen und es interessiert die Leute nicht. Entweder hat jeder seine eigene ultimative Taktik, liest den Chat nicht, will nur zergen oder will sich einfach nichts sagen lassen getreu dem Motto "Du hast mir nichts zu befehlen".

Ich hab oft versucht den Leuten zu sagen wie wo was und wann, nur wenige, sehr sehr weniger haben das auch angenommen.

Erst recht Leute die denken sie seien mit Valor 70/80+ und fast vollem WH-Set sowieso höher in der Ranggliederung und lassen sich da nicht in ihrem ultimativen Spielstil reinreden.

Für die Leute zählt nur wieviel Schaden/Heal sie am Ende gemacht haben, die rennen dann halt auch vom Objective weg um den Gegner auf freier Fläche anzugreifen der sowieso schon in einem 1v3 umgezergt wird nur um kurz darauf dieses Objective zu verlieren.

Einige haben da keine Lust mehr drauf jedem lernresistenten und wiederspennstigen Teamkollegen alles doppelt und dreifach zu erzählen nur damit er es weiterhin ignoriert. Mal abgesehen davon das man von einigen Dingen schon erwarten kann das man selbst darauf kommt, eben wie das Deffen ... was für viele einfach nur heißt "Zergverbot und in der Nähe des Objectives zu stehen". Das die ihr Objective bewachen müssen wissen die nicht, da wird afk auf dem Desktop rumgefuchtelt, "kurz" schon geschlagene Gegner bis zum Nordpol verfolgt wo Santa Sith dann das Geschenk bereit hält, Armprothese + verlorenes Objective.

Ich seh nicht ein das wenn ich von Arbeit nachhause komme in einen "Zweitjob" als unbezahlter "PvP-Dozent" zu gehen. Ich will Spaß und nicht noch mehr Stress.

Wenn ich sehe das es wieder ne hoffnungslos unintelligente Truppe ist die nichts auf die Reihe bekommt, während ich es da an einer Stelle mit ~3 Gegnern aufnehme und das Objective kriege oder unter der last der ganzen Gegner zusammenbreche mich dann aber Frage "warum passiert an den anderen Objectives nichts wenn ich das halbe Team auf mir hab", geh ich raus und lass die ihre Suppe alleine auslöffeln.

So arrogant das klingen mag, mein Können und Aufwand ist mir da inzwischen zu schade für um es für solche unfähigen Leute zu verbraten.

Um die "ich kann zwar halbwegs gut lesen aber versteh nichts"-Leute zu beruhigen.

unfähige Leute -> damit meine ich keine Rekrutensetträger und Neulinge.

Damit sind Typen gemeint die so richtig unfähig sind trotz Elite-Warhero-Titel und Full modded Gear mal nichts gebacken bekommen. Eigentlich erfahrene Leute wo ein normaler Mensch denkt, der weiß eigentlich wie es geht. Aber genau das sind die Knalltüten die einem die WZ verkacken lassen. Da spielt das Gear keine Rolle, sondern einfach die Unfähigkeit des Spielers ansich.

Solange man kein Führerschein für WZ' machen muss und keine Strafpunkte kriegt für zu schnelles zergen oder drängeln am Objective will ich die WZ' auch wieder ungestraft verlassen können.

Diese Kasper die am Anfang gleich leaven weil es kurz so aussieht als würde man nicht schnell gewinnen tun mir da auch einen gefallen. Es kommt Nachschub und dann wird der Gegner zurück geschlagen und fertig, zumal sie nicht mehr in meiner "WZ-invite-Rota" drin sind.

Strafen sind so unnötig für das Verlassen der WZ' wie neue Heldenmissionen für einen Railshooter oder Erbbausteine für drölftausend Fliegermarken.