View Single Post

Franzferdinand's Avatar


Franzferdinand
11.26.2012 , 12:45 AM | #27
Ich gebe ja offen zu, dass ich, was die momentane auf dem Markt befindliche Hardware angeht, nicht mehr so ganz auf dem Laufenden bin. Was in meinem ehemaligen Beruf tödlich ist!
Aber: Logathor hat hier nicht unrecht, wenn er auf ein zu schwaches Netzteil hinweist!
Unglaublich viele PC-Nutzer unterschätzen es immer wieder, wie viel Strom eine neue Moderne Grafikkarte aus dem Netzteil ziehen kann. Aber nicht nur das könnte bei den meisten ein Problem sein...

1. Ist der PC Staubfrei?
2. Wie viel Strom bietet das Netzteil auf der +12V-Leitung an? Reicht das, für die Grafikkarte? Viele Grafikkarten ziehen hier inzwischen ca. 25-36A! aus der Leitung und das packt fast kein Standard-Netzteil. Und dabei ist es dann auch egal, ob Marke oder eben nicht (Erfahrungswert!)
3. Reicht der in der Combiend-Power angegebene Wert für das System aus?
4. Wie heiss wird die Grafikkarte im Betrieb? Es gibt ein Stresstest für ATI (ATI-TOOL) mit dem man das testen kann. Binnen Sekunden fängt eine defekte Karte dann an zu "Glühen"! Das erklärt in den meisten Fällen dann auch das "Kratzen" des Sounds! (Soundchip der Grafikkarte. Bevor einer lacht: erst schlau machen. Die 7850 hat eigene Soundtreiber dabei ^^)
5. Wann ist die Festplatte das letzte defragmentiert worden?
6. Wie alt und damit entsprechend langsam ist die Festplatte?
7. Wie viele Dienste/ Programme laufen noch im Hintergrund?
8. Ist der RAM ausreichend hoch für das verwendete Betriebssystem?


Und wo mit ganz viele - ich nehme mich da nicht aus zu kämpfen haben:
9. Bei welchem Provider bekommt man den Zugang?

Ich zum Beispiel bin bei MDCC und wird ständig die Leitung gedrosselt. Besonders am Wochenende ist das stark zu bemerken. Das macht sich dann leider auch im Spiel bemerkbar...

Und
10. Wie realistisch schätzt man die Leistung seines Systemes ein und macht dementsprechende Einstellungen in der Anwendung selbst und dann im Treiber/ Grafikkartenmanager? Das ist nicht böse gemeint: aber es macht einfach keinen Sinn, bei einer 5770 8xAA und 16xFSA einzustellen und sich dann zu wundern, dass es "ja so schlimm ruckelt!".

Aber, und das bitte ich seitens Bioware zu bedenken, es ist schon extrem lächerlich, wenn man als Spieler über 60 FPS angezeigt bekommt und dennoch bei:
• 26 Spielern auf Tython
• 18 Spielern auf Belsavis
• 52 Spielern auf Taris
• 14 Spielern auf der Flotte
eine derbe Ruckelorgie im Diashow-Format hinnehmen muss!

Das kann es dann aber auch nicht sein und hat nichts mit "technischen Problemen der Spieler" zu tun!
"Lasst Euch nicht zu sehr von anderen Meinungen von Eurem Weg abbringen!"
Steve Jobs