View Single Post

plastixaustria's Avatar


plastixaustria
11.23.2012 , 04:56 AM | #3
Chinafarmer sind Chinesen die für einen dort üblichen Hungerlohn mmos spielen u das gold/credits an reiche Europäer und Amerikaner verkaufen.

http://www.myvideo.at/watch/1801631

Sweatshops sind allgemein Fabriken in 3.Weltländern in denen oft soagar Kinder arbeiten und Tshirts produzieren oder mit gefährlichen Chemikalien ohne Schutz hantieren ,damit wir billige Klamoten und Technikteile kaufen können zb iphone wird unter Bedingungen von Foxcon in China produziert ,die sich kein Europäer gefallen lassen würde ,dafür kostet das iphone "nur" ca 500€ und nicht 1000 und Apple macht sicher mit 500 trotzdem ordentlich Gewinn ,als wenns in USA u Eu produzuert worden wäre.