View Single Post

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.21.2012 , 03:10 AM | #21
Streng genommen ändert sich ja nichts, gleichgültig ob die Abo-Spieler Kartellmarken für Makeb bezahlen dürfen oder nicht.

Wenn die F2P Umstellung nicht wäre, würden die Abo-Spieler wie gehabt, ihr Abo bezahlen und würden Makeb so oder so bekommen.

Mit der F2P Umstellung bekommen die Abo-Spieler Kartellmarken (für ihr geleistetes Abo) und können damit evtl. Makeb freischalten. Wer die Marken wiederum für Fluff-Items raushaut, hat dann natürlich Pech gehabt- man wird ja nicht dazu gezwungen die Marken zu verjubeln

Absolut verwerflich wäre ein freischaltbares Makeb trotz Abo (nur mit Kartellmarken), wenn man die Kartellmarken für spielrelevante Sachen ausgeben müsste, und dann unmöglich genug Münzen durch das Abo erreichen kann.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]