View Single Post

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
11.20.2012 , 04:00 AM | #10
Wenn Du wirklich auf DPS-Optimierung aus bist, brauchst Du für die zwei Skillungen unterschiedliches Equipment: Als Wachmann hast Du via Zen einen Autokrit auf Kauterisieren mit Brandeffekt durch Lichtschwertüberladung, was in der Skillung ja Dein Hauptschadensskill ist. Wenn Du dazu den Setbonus für -15sec Tapferer Ruf hast und außerdem per Skill nochmal den CD reduziert hast, kannst du Zen über lange Phasen eines Kampfes aktiv halten. Daher brauchts Du für optimale Wachmann-DPS weniger Krit-Wert und kannst etwas mehr Gewicht auf Angriffskraft legen. Wogenwert solltest Du aber schon auch als Wachmann auf 75 bringen, weil Du zwar autokrittest, aber der dabei entstehende Zusatzschaden natürlich auch vom Wogenwert abhängig ist. Voraussetzung ist, dass Du den DoT und Zen immer schön stabil hältst, das braucht einiges an Erfahrung.

Als Kampf-Wächter brauchst Du dagegen auch Kritwert auf dem Equipment, so dass Du da mindestens bei 35% bist.

Erst bei dieser Ausdifferenzierung des Equips merkst Du den wirklichen Unterschied der beiden Skillungen.

Und: Wachmann wird stärker, je länger Du auf eine Puppe eindrischst, Kampf hat mehr Burst. Bei Kämpfen wie TFB Kephess oder generell Encountern, bei denen Du lange auf den selben Mob draufhaust, siehst Du das dann auch im Combat-Log.

Das Lustige dabei ist, dass die Diskussion um bessere Skillung fast schon ein Glaubenskrieg ist. Ich bin dem deshalb mal intensiv nachgegangen und hab mir tatsächlich zwei volle T4-Sets zurechtgemoddet wie oben beschrieben, einmal mit viel Angriffkraft und Woge und wenig Krit für Wachmann und einmal mit viel Krit für Kampf. Die meisten, die die Skillungen vergleichen, haben das mit dem selben Equip getan und da ist man meiner Meinung nach nicht aussagekräftig...
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage) | Vayus (Guardian)
Dacs (Commando) | Troý (Vanguard) | Ianea (Shadow) | Craeg (Scoundrel)
GM <Taking the Jawas to Alderaan> (T3-M4) -> Bewerbung
Freue mich über Feedback zu meinem Wachmann PVE Guide 4.0.