View Single Post

Timaniac's Avatar


Timaniac
11.18.2012 , 10:42 AM | #222
Quote: Originally Posted by Pyrodimi View Post
Moment mal nur damit ich das richtig verstehe: Du findest es ok das man zugang zu den BGs limitiert und das man Epicgear auch bezahlen darf.
Aber du findest es nicht ok nur soviele Leisten herzugeben wie man tatsächlich für ALLE NOTWENDIGEN Fähigkeiten braucht?
*Kopfkratzt*
Ich glaube eher du hast dir noch gar nicht die Mühe gemacht mal überhaupt alle deine Notwendigen Fähigkeiten in diese 2 Leisten zu packen?
Und ich rede jetzt mal nicht von den Waffenlosskills ausn Vermächtnis und so oder son Blödsinn wie Sammeln, buffs wie Sprinten oder so..ich rede jetzt nur von den Sachen die du wirklich benutzt um deine Aufgabe zu erfüllen?
Also ich brauch dazu bei JEDER Klasse nur 1,5 Leisten und hab damit noch Platz für Gleiter,Medipacks und Stim und den Klassenbuff..
Ja ka vlt bin ich ja n Mutant oder ich bin halt wirklich der Mittelpunkt des SW-ToR Universums...aber es haben schon andre auch gesagt das sie damit auskommen und das sind auch Spieler die schon lange oder ne Zeitlang spielen.
Und jetzt kommt einer der das Spiel nachn Release fallen hat lassen, gelockt vom F2P um die Chance zu nutzen weiter rumzuhacken, sieht das 2 "Fluff"Leisten fehlen und meckert ungesehen und unprobiert drann rum.
Und in einen richtigen F2P könnte man sich auch HK ergrinden ja...zeig mir mal dieses richtige FP wo das denn geht ohne das man mit 5 Chars nichts andres mehr tut als grinden nur um mit einen Char da drann zu kommen xD
Das würde mich mal echt intressieren was du gespielt hast das ich noch nicht kenne..
Ich legs dir nochmal ans Herz: Spiel mal STO oder Lotro total F2P und dann komm zurück hierher un nüll weiter wegen der 2 Skillleisten rum xD dann reden wir mal über "richtiges" F2P
Darf dich vlt, grad weil du ja so ein Freund des "PseudogrindF2Ps" bist drann erinnern das eben "Grind" auch nen andren MMO mit A beginnent das Genick so deart gebrochen hat das es selbst mit "F2P" von diesen Ruf nichtmehr weggekommen ist Aber du siehst immer nur deine Seite der Medaille.
Und Anhang: Selbst in STO kannst dir alles ergrinden ja...weils n andrer Finanziert. Ergo..auch kein F2P hier wird nur DEIN F2P von anderen Spielern finanziert. Also könntest du dort OHNE die ZAHLENDE Kundschaft quasi überhaupt nichts erreichen.
WoT das wohl erfolgreichste F2P...zumindest wenn man extrem casual ist toll als F2P geh mal ins Endgame oder in nen Clan....mal sehen wieviel Geld du dalassen wirst um tatsächlich Konkurenzfähig zu sein...
LoL auch son Thema kannst auch super grinden, nur wird der der bezahlt auch da immer n Vorteil haben und wenn er einfach nur schneller oder mit weniger "Skill" konkurenzfähigfähig bleiben kann...
Also mal ganz im Ernst....setz die Rosarote Brille ab oder versuch mal von den Drogen loszukommen, das könnte dir helfen
Ja, ich finde es wirklich in diesem hybrid f2p Titel erträglich, mir den Endcontent nur anzusehen, wenn ich bereit bin zu zahlen, aber nicht vertretbar spielerische Nachteile zu haben (das man doppelt zahlen muss um raids zu betreten und den loot von dort zu tragen finde ich übertrieben) Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht mehr up2date bin, aber mit meinem Jugger auf 50 und mit meinem Hexer auf 29 brauchte ich mehr als 2 Leisten um meine -für mich - relevanten Fähigkeiten zu benutzen. Eventuell hat swtor spielerisch nachgelassen, dass man nun auf viele Fähigkeiten verzichten kann. Ist möglich, fänd ich aber persönlich schade, weil ich den Anspruch mochte in einer gut funktionierenden Gruppe mir meinen Erfolg durch gutes Zusammenspielen und Ausreizen meiner Charaktere zu "erarbeiten".
Und ich kenne nen haufen Leute, die das mit den Leisten ebenfalls stört - ist wohl eine Pattsituation, oder müssen wir nun noch auszählen, wer mehr Leute kennt, welche die eigene Meinung vertreten?

Vom grinden halte ich btw gar nichts. Das empfinde ich als größten Timesink ever. Aber ich halte es legitim, dass man bestimmte Inhalte entweder ebzahlen muss, oder mühsam erarbeiten (als Anreiz überhaupt Geld auszugeben).

Und ja, bestimmt ist meine subjektive Einstellung nicht unbedingt fair - aber nachdem ich einmal enttäuscht war und mich verarscht gefühlt habe (Release und die folgenden Monate) bin ich nun einfach vorsichtiger.

Abschließend ist es für mich einfach sinnvoll ALLEN Spielern die Möglichkeit zu geben, das Spiel vernünftig anzutesten (volles UI) und erst ab einem bestimmten Punkt Restriktionen einzubinden (Endcontent, Kosmetik, etc).