View Single Post

Radewan's Avatar


Radewan
11.16.2012 , 02:08 PM | #86
Im großen und ganzen finde ich das f2p System von BW gut

bis auf 3 Punkte

1 Charslots :
Ein f2p Spieler hat was die Charslots angeht mehr Vorteile als ein Spieler der seit mehreren Monaten Abonnent war und auch mehrere Chars hochgespielt hat .
Beim Wechsel in den f2p Modell hat er nur die Möglichkeit mit 2 Chars zu spielen er kann sich weder einen Char freikaufen noch kann er einen zusätzlichen leeren Charslot kaufen .
Der Wechsler ist somit gezwungen ein Abo zu haben oder in den sauren Apfel zu beißen und seine 2 Lieblingschars zu erwählen mit denen er dann spielt .

Ein f2p Spieler spielt 2 Chars hoch macht einen neuen Account und spielt noch mal 2 Chars hoch und wenn er noch mal will dann nochmal selbstverständlich kann das auch der ehemalige Abonnent machen aber mal ehrlich das ist weder fair noch angemessen

Mein Vorschlag wäre es die Charslots die belegt sind freizukaufen , sagen wir mal mit 1300 CC für jeden Slot, dieser Preis wird reduziert um 100cc für jeden Monat in dem man ein Abo hatte .
Das wäre ein Fairer und schöner Zug seitens BW an die Spieler die seit beginn ihr Abo zahlen und dem Spiel treu blieben trotz der vielen (durchaus berechtigten )Kritik am Spiel .
Außerdem würde es ja trotzdem Geld einbringen .

2 Erfahrungspunkte :
Es ist für mich nicht ganz nachvollziehbar warum hier die Basis exp für f2p Spieler reduziert wurden .
Die Levelphase ist ja dazu da um sich mit seinem Char anzufreunden und auch um Freude am Spiel zu bekommen.
Das hinauszögern oder künstliche verlängern der nötigen Spielzeit ist aus meiner Sicht kontraproduktiv dass führt nur zu Frust und könnte den Spieler zum aufhören bewegen .
Durch das streichen des Erholbonus für f2p Spieler ist ja der Abospieler schon bessergestellt.


3 Creditbeschränkung:
Die Creditbeschränkung der f2p Spieler auf 200k bzw 350k ist aus meiner Sicht für uns Abospieler sehr nachteilig .
Dadurch das die f2p Spieler bestimmte Sachen nicht erspielen können haben sie einen höheren bedarf an der versorgung aus dem GHM.
Hier könnten Abospieler ihre Waren zu vernünftigen Preisen verkaufen.
Durch das Creditlimit werden langfristig Waren einen max Verkaufspreis haben der sich am Limit der f2p Spieler orientiert .

Hier sollte man darüber nachdenken eine Möglichkeit der Erweiterung des max Creditlimits im Itemshop zu implementieren .

Die restlichen Einschränkungen der f2p Spieler sind durchaus in Ordnung und machen das Spiel nicht unspielbar wie hier manche behaupten.
Wer eine zusätzliche leiste haben will oder sein Kopfschmuck ausblenden will kann das ja freischalten die paar € sind nicht die Welt .